polizeimeldung

Polizeiauto kollidiert bei Verfolgung mutmaßlicher Einbrecher mit Mauer

Die Dresdner Polizei hat gestern Mittag zwei Männer festgenommen. Die 30 und 40 Jahre alten Deutschen werden verdächtigt, mehrere Diebstähle und  Einbrüche begangen zu haben. So fanden die Beamten in einer Wohnung und einer Garage neben diversen Betäubungsmittelutensilien verschiedene Wertgegenstände, zu deren Herkunft die Anwesenden keine plausible Erklärung geben konnten, erklärte ein Polizeisprecher. Zu den Gegenständen gehören eine scharfe Pistole, eine Rüttelplatte, zwei Kennzeichentafeln und ein Notstromaggregat. Darüber hinaus habe gegen den jüngeren der beiden ein Haftbefehl vorgelegen, den er jedoch gegen Zahlung eines Geldbetrages abwenden konnte.

Begonnen hatte das Ganze damit, dass eine Zivilstreife auf der Trachenberger Straße ein Motorrad kontrollieren wollte. Der Fahrer missachtete jedoch die Haltezeichen und flüchtete auf der Großenhainer Straße stadtauswärts. An der Einmündung Weixdorfer Straße / Großenhainer Straße war für die Beamten die Verfolgung zu Ende. Sie kollidierten mit ihrem VW an einer Mauer. Verletzt wurde dabei niemand.

Kurz darauf endete auch für den Flüchtigen die Fahrt. Er stieß mit dem Motorrad auf dem Fußweg der Weixdorfer Straße gegen einen Baum. Sowohl Motorrad als auch Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet, konnten die Beamten schnell feststellen. Ein Fährtenhund führte sie zu einer Wohnung in unmittelbarer Nähe. Dort trafen die Beamten den 40-Jährigen, er war der Wohnungsinhaber, und den 30-Jährigen. Wer mit dem Motorrad unterwegs gewesen war, sei Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Drewag Netz verlegt Fernwärmeleitungen für Wohnhäuser im Marina Garden

Das künftige Wohngebiet Marina Garden bekommt einen Fernwärmeanschluss. Die Arbeiten dafür beginnen am Montag, 2. März, teilte Drewag-Sprecherin >>>

Nach vier Jahren: Aus für den Istanbul Market in der Oschatzer Straße

Geschäfte in der Oschatzer Straße kommen und gehen. Schon seit einigen Tagen ist die Tür zum Istanbul Market für türkische Lebensmittel >>>

Kunstforum RadioLenck: Roland Gräfe präsentiert seine „Euphorie in Farbe“

„Ich liebe die Farben Blau und Magenta.“ Wer die Auswahl der Werke im Kunstforum RadioLenck sieht, glaubt dem Maler diese Liebe >>>

„Karneval in Pieschen“ feierte zweite Saison – Schlüssel wieder im Rathaus

Seit gestern hält Christian Wintrich, Leiter des Stadtbezirksamtes, den Rathausschlüssel wieder fest in seinen Händen. Mit der Rückgabe >>>

Polizisten stoppen Mann mit gestohlenem Moped

In der Nacht zum Donnerstag, gegen 2.45 Uhr, haben Polizeibeamte einen Mann aufgehalten, der ein gestohlenes Moped schob. Er wird verdächtigt, >>>