polizeimeldung

Polizei entdeckt gestohlenes Quad und bei Durchsuchung in Pieschen drei Motorräder

Das in der Nacht zum 19. September in der Straße Altpieschen gestohlene Quad hat sich wieder angefunden. Als Dresdner Polizisten gestern Nachmittag zwei Männer kontrollierten, fanden sie das Fahrzeug auf der Ladefläche eines Ford. Das war jedoch nicht die einzige Straftat, die den 22 und 31 Jahre alten Männern nun vorgeworfen wird. Sie stehen im Verdacht, noch mehr Diebstähle begangen zu haben.

Einem Beamten der Polizeidirektion Dresden war in seiner Freizeit der Ford Pick Up auf der Stauffenbergallee aufgefallen, weil dessen Kennzeichen entstempelt waren. Die informierten Kollegen hätten das Fahrzeug verfolgt und auf der Fritz-Reuter-Straße gestoppt, schildert ein Polizeisprecher den Hergang.

Im Rahmen der Kontrolle seien dann einige Straftaten zu Tage getreten. So war der Ford am 27. September im Bereich Käbschütztal gestohlen worden. Auf der Ladefläche fanden die Beamten zudem das ebenfalls gestohlene Quad. Der 31-jährige Fahrer des Ford habe unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln gestanden und sei nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellten Polizeibeamte drei weitere gestohlene Motorräder sicher. Diese wurden bei einem 47-Jährigen in Pieschen entdeckt. Die beiden Kawasaki und eine Yamaha waren zwischen Januar und August in Dresden gestohlen worden. Alle Fahrzeuge wurden sichergestellt. Ob die drei deutschen Tatverdächtigen für weitere Straftaten verantwortlich seien, werde bei den nun folgenden Ermittlungen geprüft.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Stadtbezirksbeirat: Aufpflastern und Pflanzkübel – Projektförderung für Eselnest und Geh8

Für mehr Verkehrssicherheit im Stadtteil Pieschen-Süd wollen die Stadtbezirksbeiräte sorgen. Am vergangenen Dienstag stimmten sie >>>

Sachsenbad: Alarmierende Nachrichten zum Zustand des Gebäudes – Initiative sammelt weiter Unterschriften

Bis zum 31. Juli will die Initiative „Endlich Wasser ins Sachsenbad“ 2.500 Unterschriften für die Durchführung eines Bürgerforums >>>

Die Addams Family gruselt Übigau

Wenn schwarze Vögel wie die Addams aus New York im beschaulichen Elbtal nisten, wird die Willkommenskultur der Übigauer auf eine harte Probe >>>

Fußgängerin schwer verletzt – Hoher Sachschaden bei Einbruch

Gestern Vormittag gegen 10.35 Uhr ist eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall auf der Wurzener Straße schwer verletzt worden. Die Fahrerin >>>

Anne Dupke und ihre süße bunte Welt aus Teig, Marzipan und Pralinen

Anne Dupke ist jetzt Konditorin. Für ihre Gesellenprüfung hat sie sich vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser inspirieren >>>