Pieschener Jecken wollen sich am 11.11. den Schlüssel vom Rathaus holen

Die Pieschener Jecken starten am 11.11. in ihre zweite Saison. Am kommenden Montag wollen sie sich zum ersten Mal den Schlüssel vom Pieschener Rathaus holen. Christian Wintrich, Leiter des Stadtbezirksamtes, hat das gestern Abend in der Sitzung des Stadtbezirksbeirates angekündigt und die Beiräte herzlich eingeladen. „Zum ersten Mal haben wir die Narren im Rathaus“, sagt er und musste schon etwas lächeln bei dieser Ankündigung. „Zum ersten Mal in der Geschichte des Rathauses werde der Schlüssel in die Hände der Karnevalisten übergeben“, freute sich Lutz Herrmann, einer der Initiatoren des Pieschener Kneipenkarnevals. Tatkräftige Unterstützung bekommen die Karnevalisten von den Kindern aus der Kita „Pfiffikus“ und hoffen auf viele närrische Zuschauer.

Die zweite Auflage des Kneipenkarnevals startet im Jess Pub. Foto: W. Schenk

Am 23. November folgt dann die zweite Auflage des Pieschener Kneipenkarnevals im Jess Pub. „Wir laden alle Pieschener Jecken herzlich ein, mit uns gemeinsam zu feiern. Es wird ein klassischer Kneipenkarneval mit guter Laune, närrischer Musik und Schunkelei“, kündigte Obernarr Herrmann an und schickt ein dreifaches „KA Pieschen“ hinterher.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Neue Corona-Schutzverordnung: Mundschutz-Pflicht und Mindestabstand bleiben – Grünes Licht für Ferienfreizeiten

Ab 6. Juni gilt eine neue Corona-Schutz-Verordnung für Sachsen. Sie erlaubt Familienfeiern bis zu 50 Personen und ermöglicht Besuche in >>>

Schloss Übigau: Sommerwirtschaft startet am 6. Juni – Comödie plant 65 Aufführungen

Schloss Übigau wird in diesem Sommer einzige Spielstätte der Comödie Dresden. Der Start in die Sommersaison wurde darum um knapp einen Monat >>>

Bei Einbruch erwischt – Brand in Klingerstraße – VW-Transporter aufgebrochen

Dresdner Polizeibeamte haben in der Nacht zum Montag gegen 3 Uhr einen Mann gestellt, der offenbar versucht hatte in einen Baucontainer >>>

Seniorenzentrum Impuls öffnet nach zehn Wochen Corona-Zwangspause

Seit heute hat das Seniorenzentrum „Impuls“ in der Bürgerstraße wieder geöffnet. Mit einem Hygienekonzept und einem reduzierten >>>

TSV Rotation Dresden: Sport mit Abstand – Nachwuchssuche geht weiter – Hoffen auf Wettkämpfe

Nun geht es Schlag auf Schlag. Nach der coronabedingten Pause kam Anfang Mai wieder Leben in den Vereinssport. Zunächst konnten Outdoor-Sportarten >>>