Stückwerk Neueröffnung

Neueröffnung bei Stückwerk in der Leipziger Straße

Seit gestern hat die Stückwerk-Pizzakultur an der Leipziger Straße wieder geöffnet. Frisch gemalert und mit vielen neuen Küchengeräten ausgestattet, präsentiert sich das Ladengeschäft mit kleinen Veränderungen im Sitzbereich und der Tresengestaltung. Gut zwei Monate lang waren die Türen verschlossen und die Fenster mit Folie zugeklebt. Bei den gängigen Online-Lieferdiensten war die Filiale in dieser Zeit nicht mehr gelistet. Als Grund für die lange Schließzeit hatte eine Sprecherin von Stückwerk, einem Franchiseunternehmen aus Mettmann (Wuppertal), einen Eigentümerwechsel genannt. Sein Versprechen, noch im Januar wieder den Betrieb aufzunehmen, hat der neue Inhaber nun gestern eingelöst.

Die erste Stückwerk-Filiale in Sachsen war im März 2015 an den Start gegangen. Viele Einwohner von Dresden kennen das Haus, weil es früher das Kinotheater Faunpalast beherbergte.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Rechte Schmierereien in Trachau – Einbruch in Firmenbüro

Unbekannte haben mit schwarzer Farbe ein etwa 40 mal 40 Zentimeter großes Hakenkreuz sowie einen Davidstern auf den Gehweg der Fraunhoferstraß >>>

Sportverein Motor Mickten präsentiert Projektstudie für Breitensport-Campus

Ein inklusives, sozialadäquates und marktrelevantes Sportvereinszentrum – das ist das Ergebnis einer zweijährigen Arbeit von >>>

Wahlen 2019: 440.000 Wahlberechtigte – Sofortbriefwahl ab 29. April möglich

Die Stadt hat heute umfangreiche Informationen zu den Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai veröffentlicht. Derzeit erhalten alle Wahlberechtigten >>>

Gemeinschaftsgarten „Weltchen“ feiert Saisoneröffnung und lädt zum Mitmachen ein

Am Sonnabend wird im Gemeinschaftsgarten „Weltchen“ die Saisoneröffnung gefeiert. Feuerschale, Stockbrot, Kaffee, Tee >>>

Keine Globus-Entscheidung vor der Stadtratswahl – Bürgerinitiative debattiert mit Kandidaten für neuen Stadtrat

Der Stadtrat wird den Bebauungsplan für einen Globus SB-Markt am Alten Leipziger Bahnhof nicht mehr vor der Stadtratswahl am 26. Mai aufheben. >>>