Motor Mickten lädt zum integrativen Feriensporttag

Bereits zum vierten Mal lädt der Sportverein Motor Mickten-Dresden am kommenden Montag zum „Integrativen Feriensporttag“ ein. Unter dem Motto „Sport ohne Grenzen“ treffen sich rund 30 Flüchtlingskinder aus den Dresdner Erstaufnahmeeinrichtungen und etwa genauso viele Hortkinder aus der 144. Grundschule zum gemeinsamen Sport im Sportcenter des Vereins. „Die Kinder können gemeinsam Ball spielen, sich an der Kletterwand und dem Trampolin ausprobieren oder auf einem Hindernisparcours ihre Kräfte messen“, heißt es in einer vom Verein veröffentlichten Pressemitteilung.

Ziel sei es, auch ohne gegenseitige Sprachkenntnisse miteinander zu spielen, sich zu verständigen, gemeinsam zu agieren und somit das Thema Integration erlebbar zu machen. Unterstützt wird der Verein bei der Organisation und deutsch-arabischer Übersetzung von einem Lehrer der BIP Kreativitätsgrundschule. Weitere Helfer würden für ein Gelingen des Tages sorgen. Dazu gehören ehrenamtliche Betreuer vom Landessportbund, vom Stadtsportbund Dresden und aus verschiedenen Abteilungen des Vereins. Der Menüservice Gourmetta spendiert ein kostenfreies Mittagessen und die Dresdner Verkehrsbetriebe sorgen für den Transport der Kinder.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschner Kinotipps ab 29. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Doppelstreik bei Bus, Bahn und Fähre

Von Donnerstag bis Sonnabend werden erst Busse und Fähren, dann auch die Straßenbahnen bestreikt. Die Gewerkschaft Verdi will damit ihren >>>

Ab 1. März Deutschland-Semesterticket – für TU-Studenten wird noch verhandelt

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen am dem kommenden Sommersemster >>>

Drei Frauen bei Unfall verletzt – 16.000 Euro Sachschaden

Bei einem Unfall in Trachenberge sind am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr drei Frauen leicht verletzt worden. Die 59-jährige Fahrerin eines >>>

Pieschen-Seife selbst gemacht

Seife – die hat man, ob nun flüssig oder fest, eigentlich jeden Tag in den Händen. Wie wird sie aber hergestellt? Den Pieschener Wissenschaftler >>>