Heidefriedhof Mobile Servie

Heidefriedhof: Elektrofahrzeug für mobilitätseingeschränkte Menschen

Mit einem Elektrofahrzeug können sich mobilitätseingeschränkte Besucher ab sofort auf dem Heidefriedhof bewegen. Der Friedhof ist mit einer Fläche von 53 Hektar die größte Begräbnisstätte in Dresden. Das umweltfreundliche e-Mobil kann mobilitätseingeschränkte Menschen und Angehörige in kürzester Zeit zu weit entfernten Grabfelder des Heidefriedhofs transportieren. So kann der Fahrdienst auch speziell für die Suche nach einer Grabstätte in Anspruch genommen werden.

Das Fahrzeug bietet Platz für drei Fahrgäste. In Schrittgeschwindigkeit bewegt es sich mit seinen Passagieren geschützt vor Hitze, Regen und Kälte an den gewünschten Ort. Die Anschaffung des Friedhofsmobiles hat rund 19.000 Euro gekostet, erklärte ein Rathaussprecher. Aufgeladen wird es über Nacht über die normale Steckdose. Der Akku hält etwa 30 Stunden. Die Reichweite des e-Mobils liegt bei etwa 40 Kilometer. Seit einer Woche wurde das Fahrzeug getestet und hat in dieser Zeit bereits zehn Fahrten erfolgreich absolviert.

Wer diesen Service nutzen möchte, kann sich Dienstag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 14 Uhr telefonisch unter 0351-8498958 anmelden. Treffpunkt für jede Fahrt ist die Friedhofsverwaltung am Haupteingang des Heidefriedhofs, Moritzburger Landstraße 299.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Fernwärme für Pieschen: Baustart für neuen Abschnitt in der Osterbergstraße

Ab kommenden Montag wird der Ausbau des Fernwärmenetzes im Teilabschnitt Osterbergstraße fortgesetzt. „Gebaut wird jetzt im Abschnitt >>>

Stadtteilbeirat fördert sechs Projekte – 12.000 Euro noch nicht vergeben

Ein Lastenrad und eine Verteilstation für nicht gebrauchte Lebensmittel gehören zu den Projekten, denen der Stadtteilbeirat für Pieschen >>>

Erstmals gewählter Stadtbezirksbeirat ist arbeitsfähig

Der am 26. Mai 2019 erstmals gewählte Stadtbezirksbeirat ist jetzt arbeitsfähig. Am Dienstagabend haben alle 19 Beiräte die entsprechende >>>

Audi gestohlen – Einbrüche in Geschäft und Lagerhalle

In der Nacht zum Mittwoch, im Zeitraum zwischen dienstags 23 Uhr und mittwochs 9 Uhr, haben Unbekannte einen schwarzen Audi A6 von der Waldemarstraß >>>

Textildiscounter NKD eröffnet neue Filiale am Trachenberger Platz

Der Textildiscounter NKD eröffnet am 7. November eine neue Filiale am Trachenberger Platz. Auf einer Fläche von 279 Quadratmetern werde >>>