polizeimeldung

Hakenkreuz-Schmiererei in Straßenbahnwagen der Linie 13

Unbekannte haben gestern Abend in Kaditz im Zeitraum zwischen 19.45 und 20.45 Uhr in einer Straßenbahn der Linie 13 ein Hakenkreuz auf den Fußboden geschmiert. Die Täter sprühten das etwa 80 mal 50 Zentimeter große Symbol und weitere verfassungswidrige Zeichen im hinteren Sitzbereich der Straßenbahn, erklärte ein Polizeisprecher. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Sanierung der 8. Grundschule beginnt 2020 – ein besonderer Abschied vom alten Haus

Die Sanierung der 8. Grundschule in der Konkordienstraße soll 2020 beginnen. Bis auf den Hort ist das Gebäude bereits geräumt. „Wir >>>

Eine gemeinsame Idee: UCI Dresden, arche noVa und Oliver Friebel

Im UCI Dresden im Elbepark ist eine lange triste Wand im Eingangsbereich einem Kunstwerk gewichen. Auf einer Fläche von 25 mal 3 Metern sehen >>>

Makarenko-Schule: Bibliothek mit integriertem Spielezimmer eingeweiht

Die Schülerinnen der ersten und zweiten Klasse konnten es kaum erwarten, die Tische mit den zahlreichen Spielen in der neuen Schulbibliothek >>>

Abfangkanal-Sanierung: Kötzschenbroder Straße noch bis Ende Februar gesperrt

Die Bauarbeiten in der Kötzschenbroder Straße werden noch bis Ende Februar 2020 andauern. Damit verzögert sich auch die Freigabe der seit >>>

Bibbern beim Aktzeichnen – Erinnerungen an 25 Jahre Kreative Werkstatt

Gut gefüllt war am vergangenen Sonnabend die Galerie der Kreativen Werkstatt im Galvanohof. Zahlreiche Mitstreiterinnen, Wegbegleiter, >>>