Weltchen Saisoneröffnung

Gemeinschaftsgarten „Weltchen“ feiert Saisoneröffnung und lädt zum Mitmachen ein

Am Sonnabend wird im Gemeinschaftsgarten „Weltchen“ die Saisoneröffnung gefeiert. Feuerschale, Stockbrot, Kaffee, Tee und selbstgebackener Kuchen, Saatguttausch und Pflanzenbasar – „dazu laden wir alle Interessierten herzlich ein“, sagt Julia Herrgesell und  fügt hinzu. „Wir freuen uns auch über mitgebrachte Instrumente und Beigaben für das Buffett“. Sie gehört zum siebenköpfigen Kernteam in dem Gemeinschaftsgarten am Rand des Stadtteils Mickten.

Weltchen Julia Herrgesell

Julia Herrgesell beim Sommerfest der Gemeinschaftsgärtner im August 2018. Foto: W. Schenk

Traditionell würden zum Saisoneröffnungsfest die Arbeiten aus dem Garten- und Holzbauworkshop präsentiert. Mehr als 15 Kinder haben in diesen Tagen den Bauwagen neu angemalt, Bänke repariert oder Klettergerüste für die Bohnen angefertigt. Erfahrene Sozialpädagogen hätten die Kinder bei den Arbeiten angeleitet.

Das Weltchen-Team sucht weiter nach Unterstützern, die sich in dem seit 2015 bestehenden Gemeinschaftsgarten engagieren möchten. In unserem Garten „treffen sich verschiedene Welten, Alt und Jung, schon lange in Dresden Wohnende oder neu Zugezogene. Es ist ein Ort zum Zusammenkommen, um zu spielen, zu gärtnern und sich besser kennenzulernen“, beschreibt Julia Herrgesell die Idee. Das Gartengrundstück gehört der Laurentiuskirchgemeinde Dresden, die das Gartenprojekt unterstützt.

Vergangenes Jahr im August war das Weltchen Gastgeber für das Sommerfest der Dresdner Gemeinschaftsgärtner, die stadtweit in 26 verschiedenen Projekte aktiv sind.

Service:

WAS: Saisoneröffnung im „Weltchen“
WANN: Sonnabend, 27. April, ab 15 Uhr
WO: Gemeinschaftsgarten Weltchen, Homiliusstraße/Ecke Zelenkastraße

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Baubürgermeister Schmidt-Lamontain: Studentischer Ideenwettbewerb zur Zukunft am Alten Leipziger Bahnhof

Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) geht offenbar davon aus, dass das Thema Globus SB Markt am Alten Leipziger >>>

Einbrecher in Getränkemark erbeuten mehrere tausend Euro

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Getränkehandel an der Kändlerstraße eingebrochen. Als Tatzeitraum wird der Dienstagabend >>>

„in vino veritas“ – Politik für den Stadtbezirk zwischen Käse und Wein

„Wer politisch diskutiert, sollte die Zusammenhänge kennen“. Die noch junge Gesprächsreihe „in vino veritas“ >>>

Sachsenbad: Bieter sollen Konzepte präzisieren – Entscheidung noch dieses Jahr geplant

Die Bürgerinitiative „Endlich Wasser ins Sachsenbad“ hat das Vorgehen der Stadtverwaltung bei der Bewertung der drei Bietergebote >>>

Wahlen zum Stadtrat und zum Stadtbezirksbeirat: Die Programme – Die Kandidierenden

Am 26. Mai wählen rund 440.000 Wahlberechtigte in Dresden einen neuen Stadtrat. Erstmals werden zudem Stadtbezirksbeiräte gewählt. Im >>>