polizeimeldung

Frauen am Elbufer belästigt – Polizei sucht Zeugen

Am Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr sind zwei Frauen von einem Unbekannten belästigt worden. Die 29-Jährige und die 32-Jährige haben sich nach Angaben eines Polizeisprechers am Elbufer in Höhe der Kötzschenbroder Straße 1 aufgehalten. Dort habe sich der unbekannte Mann vor ihnen entblößt und an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Eine nähere Beschreibung des Täters liege aktuell nicht vor.

Die Polizei sucht nun Zeugen und fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht?

Telefon Polizei Dresden: 0351 483 22 33

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Quad in Altpieschen gestohlen

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte ein 12 Jahre altes Quad Stinger von der Straße Altpieschen gestohlen. Der Zeitwert des Fahrzeuges >>>

Elberadweg zwischen Autobahnbrücke und Altkaditz wird zeitiger fertig als geplant

Noch baut die Stadt am Kaditzer Elberadweg. Ende November soll die Eröffnung stattfinden (Pieschen Aktuell berichtete). Doch nun verkünde >>>

„Heimatgeschichten“ über den Stadtteil Neudorf – neue Veranstaltungsreihe im Café Brix

Eine neue Veranstaltungsreihe beginnt am 19. September im Café „Brix“. „Heimatgeschichten“ – diese >>>

„Michael, wir brauchen Sand“ – 50 Kinder bringen Leben in die Kulturwerkschule

Vier Wochen nach dem Start der Kulturwerkschule Dresden ist fast schon Alltag eingezogen. Die fünfzig Kinder haben das alte Schulgebäud >>>

Zehn neue Wohnungen entstehen an der Ecke Moritzburger Straße / Konkordienstraße

An der Ecke Konkordienstraße / Moritzburger Straße entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit zehn Wohnungen. Im Erdgeschoss des Eckhauses >>>