Feuerwehr Feuerschutzanzüge

Feuerwehreinsatz in der Robert-Matzke-Straße

Zu einem brennenden Pkw ist die Feuerwehr am Silvesterabend gegen 18.22 Uhr in die Robert-Matzke-Straße gerufen worden. Bei ihrer hätten die Feuerwehrleute ein Flammenschein hinter der Windschutzscheibe des Pkw bemerkt, teilte ein Sprecher der Dresdner Feuerwehr heute mit. Mit Wasser und einem C- Strahlrohr sei der Entstehungsbrand zügig gelöscht worden. Im Einsatz sei ein Löschfahrzeug der Wache Übigau gewesen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Stadtbezirksbeirat: Letzte Sitzung am 30. Juli – Globus-Pläne endgültig stoppen

Die Pieschener Stadtbezirksbeiräte planen eine „besenreine“ Übergabe an ihre frisch gewählten Nachfolger. Weil noch wenigstens >>>

Neue Spielgeräte für Spielplatz am Pestalozziplatz – Förderung für vier Vereine beschlossen

Der Spielplatz am Pestalozziplatz bekommt neue Spielgeräte. Der Stadtbezirksbeirat Pieschen bewilligte gestern 10.000 Euro für die >>>

Sexueller Übergriff in Mickten – Polizei sucht Zeugen

Gestern Nachmittag gegen 16 Uhr ist es zu einem sexuellen Übergriff auf ein zwölfjähriges Mädchen in Mickten gekommen. Das Kind war mit dem >>>

Verein Pro Pieschen startet Modellprojekt: Stadtteilfonds und Beirat für Pieschen Süd und Mickten

Der Verein Pro Pieschen will die Förderung von kleinen Projekten der Einwohner vereinfachen. Aus einem Stadtteilfonds sollen Gelder fü >>>

Parkdauer auf dem Lidl-Parkplatz Leipziger Straße jetzt „sensorüberwacht“

Ab Donnerstag wird das Parken auf dem Lidl-Parkplatz in der Leipziger Straße mit Sensortechnik kontrolliert. Das Stuttgarter Unternehmen >>>