Robert-Matzke-Straße Fernwaerme

Fernwärme für Pieschen: Vollsperrungen in der Robert-Matzke-Straße

In der Robert-Matzke-Straße – zwischen Markusstraße und Leisniger Platz – wird es in den nächsten Monaten zu erheblichen Einschränkungen kommen. Ab Montag beginnt die Drewag hier mit den Bauarbeiten für einen weiteren Abschnitt der neuen Fernwärmetrasse. Die Arbeiten sollten eigentlich früher beginnen, so Drewag-Sprecherin Gerlind Ostmann, seien aber zurückgestellt worden, bis die Arbeiten in der Rehefelder Straße abgeschlossen sind. Mit den jetzt beginnenden Arbeiten wird die Trasse fortgesetzt, die im vergangenen Jahr in der Markusstraße verlegt worden war.

Die Arbeiten würden in zwei Bauphasen erfolgen. Im jeweiligen Baubereich werde die Robert-Matzke-Straße in dieser Zeit voll gesperrt sein, kündigte die Drewag-Sprecherin an.

In dem 310 Meter langen Bauabschnitt werden zwei Fernwärmeverteilleitungen verlegt und mehrere neue Fernwärmehausanschlüsse errichtet. Parallel werde die Trinkwasserleitung auf einer Länge von 270 Metern ausgewechselt und eine 110-kV-Stromtrasse neu gebaut. Das Straßen- und Tiefbauamt werde zudem den Straßenabschnitt grundhaft erneuern. Die Drewag investiert hier rund 765.000 Euro.

Wann die Einschränkungen für die Anwohner vorbei sein werden, stehe noch nicht genau fest. „Im dritten Quartal“ sollen die Arbeiten beendet sein, hieß es.

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschner Kinotipps ab 22. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Jetzt gilt Tempo 30 in der Bürgerstraße

In der Bürgerstraße gilt ab sofort Tempo 30. Die entsprechenden neuen Verkehrsschilder sind in den vergangenen Tagen angebracht worden. >>>

Regionalverkehr-Streik mit Auswirkungen auf Pieschen

Am Mittwoch und Donnerstag sind die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr aufgerufen, sich am Warnstreik zu beteiligen. Die Gewerkschaft >>>

Bewaffneter Raub blieb beim Versuch

In Kaditz ereignete sich gestern Mittag, zwischen 12.20 Uhr und 12.24 Uhr, ein versuchter Raubüberfall in einem Tabakwarenladen. Ein unbekannter,

>>>
Werkzeuge im Wert von 10.000 Euro gestohlen – Radfahrer verletzt

In Bereich Pieschen ereigneten sich kürzlich zwei Vorfälle, die polizeiliche Ermittlungen nach sich zogen. Am frühen Donnerstagmorgen >>>