Fernwärme für Pieschen: Baustart für neuen Abschnitt in der Osterbergstraße

Ab kommenden Montag wird der Ausbau des Fernwärmenetzes im Teilabschnitt Osterbergstraße fortgesetzt. „Gebaut wird jetzt im Abschnitt zwischen der Torgauer und der Leisniger Straße“, kündigte Drewag-Sprecherin Gerlind Ostmann an. Auf einer Länge von 180 Metern werden zwei Fernwärmeverteilleitungen und mehrere Fernwärmehausanschlüsse verlegt. Gleichzeitig würden die vorhandene Trinkwasserleitung sowie die Gasleitung erneuert und die betroffenen Hausanschlüsse umgebunden.

Die Arbeiten auf der Osterbergstraße erfordern eine Vollsperrung, erklärte die Drewag-Sprecherin. Dadurch komme es zu Einschränkungen im fließenden Verkehr und bei den verfügbaren Parkplätzen. Die betroffenen Anwohner seien bereits informiert worden. Die Kreuzungen zur Torgauer Straße und zur Leisniger Straße bleiben offen und sind befahrbar. Die Bauarbeiten an diesem Teilstück sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Sachsen bietet Impfstoff von AstraZeneca für Priorisierungsgruppe 2 an

In Sachsen werden ab sofort Impftermine für 18- bis 64-Jährige in der Priorisierungsgruppe 2 angeboten. Dazu zählen nach einer Änderung >>>

Seit Monaten ohne soziale Kontakte – Bildschirm und Smartphone sind kein Ersatz

„Fast jedes dritte Kind leidet ein knappes Jahr nach Beginn der Pandemie unter psychischen Auffälligkeiten. Sorgen und Ängste haben >>>

Polizisten sollen Streit schlichten und finden Betäubungsmittel und Waffen

In der Nacht zum Sonntag haben Polizisten in einer Wohnung an der Leipziger Straße in Trachau Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt. >>>

Bibliothek Pieschen: Ab 1. März wieder geöffnet – Maske, Korb, 30 Minuten

Ab Montag ist die Bibliothek Pieschen wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Die Regeln für den Besuch bleiben zunächst so, wie vor der >>>

„… das war wie eine Sechser im Lotto“ – erzählt von Gudrun Meinel

Ich hatte bis Ende 2019 zahlreiche Operationen zu überstehen. 2020 wollte ich ganz neu anfangen. Es sollte ein neues Leben losgehen. Ich >>>