polizeimeldung

Erneuter Einbruch in Einfamilienhaus in Kaditz

Erneut haben Einbrecher in Kaditz zugeschlagen. Gestern sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Zitzschewiger Straße eingebrochen. Als Zeitraum gibt ein Polizeisprecher 17.45 bis 22.30 Uhr an. Die Täter hätten ein Fenster aufgehebelt und sind in das Haus eingestiegen. Anschließend seien die Räume durchsucht und diverser Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro sowie rund 150 Euro Bargeld gestohlen worden. Zum entstandenen Sachschaden gab es noch keine Angaben.

Es ist der vierte Einbruch innerhalb weniger Wochen: Erst in der Straße Am Stadtrand, dann in der Zitzschewiger Straße und im Seewiesenweg. Im Oktober 2018 waren die Diebe im Gucksbergweg unterwegs. Noch vor wenigen Tagen hatte die Polizei in einem Bericht der Sächsischen Zeitung erklärt, dass sie nicht von einer Serie ausgehen würden.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Diebstahl aus VW Kleintransporter – Einbruch in Büro

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in einen VW Kleintransporter auf der Schützenhofstraße eingebrochen. Die Täter  haben >>>

Reparaturarbeiten am Fußweg in der Döbelner Straße

Am Montag beginnen in der Döbelner Straße Reparaturarbeiten am Fußweg. Wie ein Rathaussprecher ankündigte, wird der Fußweg zwischen >>>

CDU lädt zum Bürgergespräch: Perspektiven und Zukunft von Schloss Übigau

Mit einer öffentlichen Generalprobe beginnt am 4. Juli ein neues Kapitel in der Geschichte von Schloss Übigau. Mit dem Stück „Das Wirtshaus >>>

Schwer verletzter Mann am Trachenberger Platz – Polizei sucht Zeugen

Am Montagabend kurz vor 20 Uhr ist ein Mann am Trachenberger Platz von einem Unbekannten angegriffen und verletzt worden. Der 48-Jährige >>>

Mika-Quartier: Erster Bauabschnitt an Wohnfonds verkauft – Kita mit 100 Plätzen geplant

Die Bauherren des neuen Mika-Quartiers haben sich mit der Stadt auf den Standort einer neuen Kindertagesstätte mit einhundert Plätzen >>>