polizeimeldung

Erneuter Einbruch in Einfamilienhaus in Kaditz

Erneut haben Einbrecher in Kaditz zugeschlagen. Gestern sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Zitzschewiger Straße eingebrochen. Als Zeitraum gibt ein Polizeisprecher 17.45 bis 22.30 Uhr an. Die Täter hätten ein Fenster aufgehebelt und sind in das Haus eingestiegen. Anschließend seien die Räume durchsucht und diverser Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro sowie rund 150 Euro Bargeld gestohlen worden. Zum entstandenen Sachschaden gab es noch keine Angaben.

Es ist der vierte Einbruch innerhalb weniger Wochen: Erst in der Straße Am Stadtrand, dann in der Zitzschewiger Straße und im Seewiesenweg. Im Oktober 2018 waren die Diebe im Gucksbergweg unterwegs. Noch vor wenigen Tagen hatte die Polizei in einem Bericht der Sächsischen Zeitung erklärt, dass sie nicht von einer Serie ausgehen würden.

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Kulturwerkschule: Lehrerteam, Eltern und Kinder warten auf Entscheidung der Schulbehörde

Am 19. August beginnt in Sachsen das neue Schuljahr. Für Kinder, Eltern und das Lehrerteam der Kulturwerkschule Dresden fehlt bis heute >>>

Fernwärme für Pieschen: Nächster Abschnitt in der Leisniger Straße startet

Ab Anfang Juni setzt die Drewag die Bauarbeiten zum Ausbau des Fernwärmenetzes im Bereich der Leisniger Straße fort. Ausgehend von der bereits >>>

Hufewiesen-Verein lädt zum 8. Trachenfest am Sonnabend ein

Morgen ab 12 Uhr steigt auf den Hufewiesen in Trachau das Trachenfest. Bereits zum achten Mal organisiert der Hufewiesen-Verein das Familienfest. >>>

Kita Buddelflink lädt ehemalige und künftige Kinder zur Geburtstagsparty ein

Am Sonnabend laden die Kinder und das Erzieherteam der städtischen Kita „Buddelflink“ in Kaditz zur Jubiläumsfeier ein. Gemeinsam mit >>>

Baubürgermeister Schmidt-Lamontain: Studentischer Ideenwettbewerb zur Zukunft am Alten Leipziger Bahnhof

Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) geht offenbar davon aus, dass das Thema Globus SB Markt am Alten Leipziger >>>