polizeimeldung

E-Scooterfahrerin stürzt am Pestalozziplatz

Am frühen Freitagmorgen gegen 4.55 Uhr ist eine E-Scooterfahrerin (30) bei einem Unfall auf der Großenhainer Straßeund schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war sie in Richtung Trachenberge unterwegs. Als sie den Pestalozziplatz überquerte, sei sie aus bislang unbekanntem Grund gestürzt. Dabei habe sie schwere Kopfverletzungen erlitten und sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Der E-Scooter blieb unbeschädigt. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

„Michael, wir brauchen Sand“ – 50 Kinder bringen Leben in die Kulturwerkschule

Vier Wochen nach dem Start der Kulturwerkschule Dresden ist fast schon Alltag eingezogen. Die fünfzig Kinder haben das alte Schulgebäud >>>

Zehn neue Wohnungen entstehen an der Ecke Moritzburger Straße / Konkordienstraße

An der Ecke Konkordienstraße / Moritzburger Straße entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit zehn Wohnungen. Im Erdgeschoss des Eckhauses >>>

Mopedfahrer verunglückt – Mann beraubt

Am Sonntagmorgen gegen 8.25 Uhr sind auf der Kreuzung Großenhainer Straße/Trachenberger Straße ein Moped und ein Auto zusammengestoßen >>>

Dinnershow Mafia Mia präsentiert neues Programm im Küchenzentrum Dresden

Ein ungewöhnliches Bild bot sich kürzlich den Kunden des Küchenzentrums Dresden auf der Fritz-Reuter-Straße. Mitten im Verkaufsraum >>>

Bistro „Savoir vivre – Mein Frankreichladen“ jetzt mit farbenfrohem Graffiti

Seit heute ziert ein großes und farbenfrohes Graffiti die Giebelwand des Frankreichladens in der Bürgerstraße. Das alte Bauernhaus, das >>>