Großenhainer Platz EV3

DVB baut auf der Großenhainer Straße: Ersatzverkehr für Linie 3 – Vollsperrungen für Autoverkehr

Ab Morgen fährt die Straßenbahn auf der Linie 3 von Coschütz kommend nur bis zum Trachenberger Platz. Bis zum Wilden Mann geht es dann mit Bussen im Ersatzverkehr weiter, teilte Falk Lösch, Sprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe mit und fügte hinzu. „Der EV3 übernimmt auch die Aufgabe der Buslinie 73, die in diesem Zeitraum nicht verkehrt. Die Buslinie 80 wird zwischen den Haltestellen Neuländer Straße und Kopernikusstraße umgeleitet“. Die Einschränkungen gelten bis zum kommenden Montag, 29. April 2019, 3:30 Uhr.

Als Grund für die Änderungen nannte Lösch Gleisbauarbeiten auf der Großenhainer Straße. An der Einmündung zur Dippelsdorfer Straße werde ein verschlissener Gleisbogen erneuert. Außerdem würden die Bauleute auf der Dippelsdorfer Straße zwei neue Fahrleitungsmasten für die Stromversorgung der Straßenbahn setzen.

Parallel zu diesen Arbeiten werde auf der Großenhainer Straße in Höhe der Ausfahrt aus der Gleisschleife am Wilden Mann eine Weiche ersetzt. Diese sei am Ende ihrer Lebensdauer angekommen und müsse für die nötige Betriebssicherheit nun ausgetauscht werden. Die Kosten für die Baustellen bezifferte der DVB-Sprecher auf insgesamt rund 220.000 Euro. Sie würden aus dem Budget der Dresdner Verkehrsbetriebe zur laufenden Instandhaltung der Infrastruktur bestritten.

Von Dienstag bis zum 29. April werde die Großenhainer Straße zwischen Döbelner beziehungsweise Schützenhofstraße und Dippelsdorfer Straße auch für den Autoverkehr voll gesperrt. Die Umleitung führt stadtauswärts über Hubertusstraße und Döbelner Straße, in der Gegenrichtung über Schützenhofstraße und Burgsdorffstraße. Aufgrund der Einschränkungen wurde für diese Baustellen extra die weniger verkehrsreiche Zeit der Osterferien gewählt. Dennoch, so die Empfehlung des DVB-Sprechers, sollten Autofahrer wegen der Staugefahr diesen Bereich nach Möglichkeit umfahren.

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Baubürgermeister Schmidt-Lamontain: Studentischer Ideenwettbewerb zur Zukunft am Alten Leipziger Bahnhof

Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) geht offenbar davon aus, dass das Thema Globus SB Markt am Alten Leipziger >>>

Einbrecher in Getränkemark erbeuten mehrere tausend Euro

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Getränkehandel an der Kändlerstraße eingebrochen. Als Tatzeitraum wird der Dienstagabend >>>

„in vino veritas“ – Politik für den Stadtbezirk zwischen Käse und Wein

„Wer politisch diskutiert, sollte die Zusammenhänge kennen“. Die noch junge Gesprächsreihe „in vino veritas“ >>>

Sachsenbad: Bieter sollen Konzepte präzisieren – Entscheidung noch dieses Jahr geplant

Die Bürgerinitiative „Endlich Wasser ins Sachsenbad“ hat das Vorgehen der Stadtverwaltung bei der Bewertung der drei Bietergebote >>>

Wahlen zum Stadtrat und zum Stadtbezirksbeirat: Die Programme – Die Kandidierenden

Am 26. Mai wählen rund 440.000 Wahlberechtigte in Dresden einen neuen Stadtrat. Erstmals werden zudem Stadtbezirksbeiräte gewählt. Im >>>