Micktener Straße Auto brennt

Auto brennt in der Micktner Straße

Heute Abend gegen 17.20 Uhr hat auf der Micktner Straße ein Pkw gebrannt. Als der Löschzug der Berufsfeuerwehr Übigau eintraf, stand ein Dacia völlig in Vollbrand. Die Flammen schlugen meterhoch. Schwarzer Qualm wehte durch die Straße. Die Feuerwehrleute löschten den Brand mit Wasser und Schaum. Für das Fahrzeug kamen die Löscharbeiten jedoch zu spät. Es brannte vollständig aus. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

Micktner Straße Autowrack

Der Dacia brannte völlig aus. Foto: R. Halkasch

 

 

2 Meinungen zu “Auto brennt in der Micktner Straße

  1. Antje Müller 12. August 2019 at 12:36 -

    Bei uns im Stadtwald wurde im April die Waldbrandstufe 5 eingesetzt.
    Es fehlt am Waldrand das Schild. Nur durch zufall wurde das bekannt.
    Wie kann es denn schon im Frühjahr so gefährlich sein? i.A. Miller

Das könnte Sie auch interessieren …

Wohnheim Hubertusstraße: Obdachlose protestieren gegen Umzugspläne des Sozialamtes

Seit Montagmorgen protestieren Obdachlose vor dem Übergangswohnheim in der Hubertusstraße 36c gemeinsam mit Aktivisten gegen ihre Verlegung >>>

In Pieschen fehlen noch Wahlhelfer für die Landtagswahl am 1. September

Knapp 14 Tage vor der Landtagswahl am 1. September 2019 fehlen in Dresden noch 130 Wahlhelfer. Auch in einigen der 33 Wahllokale Pieschen >>>

Pestalozzi-Gymnasium: Außenanlagen werden saniert – Wasserschaden in den Ferien

Die Schüler des Pestalozzi-Gymnasiums werden sich freuen. Denn die Stadt saniert die Außen- und Sportflächen ihrer Schule. Dafür gab es >>>

Aprikosengarten – Gemeinschaftliches Gärtnern als Demokratie-Projekt

Wer in der Stadt wohnt und Lust auf Gärtnern hat, muss sich meist mit dem Bepflanzen des Balkons zufriedengeben. Doch der „Aprikosengarten“ >>>

Förderzentrum „A. S. Makarenko“ jetzt an einem Standort in der Leisniger Straße

Fliegender Wechsel im Schulneubau in der Leisniger Straße 78. Nachdem das Gymnasium Pieschen nach einem Jahr an dem Interimsstandort wieder >>>