Wurzelwerk Flohmarkt

Stadtteilgarten Wurzelwerk in der Heidestraße lädt zu Kinoabend und erstem Flohmarkt

Zum ersten Flohmarkt laden die Initiatoren des Stadtteilgartens Wurzelwerk in der Heidestraße am Sonnabend ein. „In der wunderschönen Athmosphäre könnt ihr den Pieschener Geist der Genügsamkeit atmen und Altes, wie nicht so Altes, das ihr nicht mehr braucht, an neue Besitzer*innen übergeben“, schreiben Gregor Scholtyssek und Philip Harms in der Einladung. Neben Musik und Getränken gebe es auch „viel Gelegenheit zum Quatschen oder in der Wiese liegen“.

Bereits am Freitagabend präsentieren sie den Dokumentarfilm „(R)Evolution – Es geht um unser Leben“. Der Unterwasserfotograf und Meeresbiologe Rob Stewart „geht den Ursachen und Folgen des großen Artensterbens nach und fragt Biologen, Klimaexperten und Öko-Aktivisten, wie man das drohende Massenaussterben verhindern könnte“, heißt es in der Ankündigung. Warum die von der Wissenschaft vorgeschlagenen Lösungen dringend umgesetzt werden müssten, bringe einer der Befragten in dem Dokumentarfilm auf den Punkt: “Keine Zivilisation überlebt die systematische Zerstörung ihrer natürlichen Lebensgrundlage. Wir sind da keine Ausnahme.“

Seit März gibt es den Gemeinschaftsgarten Wurzelwerk. Auf einer rund 1.700 Quadratmeter großen, derzeit ungenutzten Fläche der benachbarten Gärtnerei Nitzsche sind die Wurzelwerkler eingeladen, zusammen zu säen und zu ernten, Nützliches zu bauen, Neues zu lernen, Feste zu feiern oder Workshops und Kulturveranstaltungen zu besuchen. Workshops für den Dachstuhlbau, das Beeteanlegen, über Pilze züchten oder Insektenstauden anlegen haben bereits ihre Interessenten gefunden. Am 21. August folgt ein Workshop zum Thema Teichbau. Die Wurzelwerkler haben beschlossen, auch auf ihrem Gelände einen Teich anzulegen.

Service:

WAS: (R)Evolution – Es geht um unser Leben, Dokumentarfilm von Rob Stewart
WANN: 17. August, 20 Uhr

WAS: Flohmarkt im Gemeinschaftsgarten Wurzelwerk
WANN: 18. August, 11 bis 17 Uhr

WO: Wurzelwerk, Heidestraße (neben Heidestraße 34)
>> Infos und Anmeldung zum Workshop Teichbau

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

CDU-Stadtrat Veit Böhm: Elbquerung in Pieschen muss grundsätzlich geprüft werden

Die CDU will eine grundsätzliche Prüfung der Elbquerung zwischen Pieschen, Mickten, Kaditz und dem Ostragehege auf den Weg bringen. >>>

Bibliothek Pieschen: Vorlesetag findet heute statt – Rückgabe und Ausleihe nicht möglich

Die Veranstaltungen zum Vorlesetag am heutigen Freitag finden alle statt. Das betonte heute noch einmal Elke Ziegler, Sprecherin der Städtischen >>>

Betrügerische Gewinnversprechen

Betrüger haben gestern Abend einen 49-jährigen Mann aus Trachau kontaktiert. Sie hätten ihm einen Gewinn von 27.000 Euro offeriert, >>>

Comödie Dresden startet mit „Das Wirtshaus im Spessart“ in die erste Sommertheater-Saison im Schloss Übigau

Das Barockschloss Übigau wird im Sommer 2019 zur Open-Air-Spielstätte der Comödie Dresden. Am 4. Juli soll mit der öffentlichen Generalprobe >>>

Zehn neue Tempo-30-Zonen im Stadtbezirk Pieschen sollen Verkehrssicherheit erhöhen

Im Stadtbezirk Pieschen sind seit Anfang 2017 zehn neue Tempo-30-Zonen vor Kindergärten, Altenpflegeeinrichtungen und Krankenhäusern >>>