SPD Pieschen Bürgerbüro

SPD Pieschen lädt zum Bürgergespräch – Wie weiter am Leipziger Bahnhof?

Beim Bürgergespräch am kommenden Donnerstag will sich die SPD Pieschen mit ihren Gästen über die Zukunft des Areals am Alten Leipziger Bahnhof austauschen. Stadtrat Vincent Drews, der für die SPD im Bauaussschuss sitzt, stehe für Fragen und Anregungen zur Verfügung. „Mit dem Beschluss des Masterplans Leipziger Vorstadt ohne großflächigen Einzelhandel hat der Stadtrat Ende Juni ein klares Signal gesetzt“, sagte Drews. Die SPD habe schon immer für die Schaffung eines gemischten Wohngebiets als städtebauliche Brücke zwischen der Neustadt und Pieschen gestanden. Über die Gestaltung des Areals „wollen wir nun mit den Bürgerinnen und Bürgern sprechen“, fügte er hinzu. Das jahrelange Engagement vieler Initiativen, Anwohner und kleiner Einzelhändler habe endlich zum Erfolg geführt, kommentierte Stefan Engel, SPD-Ortsbeirat und Vorsitzender der Pieschener SPD, die Stadtratsentscheidung. Selbstverständlich könnten in dem 14-tägigen Bürgergespräch auch andere Themen der Kommunalpolitik angesprochen werden, so Engel.

Die Mitgliederzahlen des Pieschener Ortsverbandes waren rings um den Mitgliederentscheid über eine Große Koalition im Februar 2018 auf 87 gestiegen, liegen jetzt nach eigenen Angaben bei 80. Im Dezember 2016, als Engel zum Vorsitzenden gewählt wurde, hatte der Ortsverein rund 50 Mitglieder.

Service:

WAS: Bürgergespräch SPD Pieschen
WANN: Donnerstag, 19. Juli, 17 bis 18 Uhr
WO: SPD-Bürgerbüro, Oschatzer Str. 3

 

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Stadtbezirksbeirat berät über Sachsenbad-Verkauf – Zahl der Gästeplätze begrenzt

Der Verkauf des Sachsenbades steht am kommenden Dienstag auf der Tagesordnung des Stadtbezirksbeirates Pieschen. Gleich nach den Informationen >>>

WiD Wohnen in Dresden hat 327 Wohnungen in Pieschen übernommen

Das rote Logo der WiD Wohnen in Dresden ziert die Schreiben, die Ende November in den Briefkästen von 327 Wohnungen und 30 Gewerbeeinheiten >>>

Dresden erlässt neue Quarantäne-Regeln – Kontakte bei Infektion selbst informieren

Ab Freitag, 4. Dezember, gelten in Dresden neue Regeln für positiv auf das Corona-Virus Getestete sowie Kontaktpersonen. Wer positiv getestet >>>

Zeugenaufruf nach Attacke auf Lieferdienst – Einbruch in Fahrschule

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem schweren Landfriedensbruch am Sonntagabend.  Nach bisherigem Ermittlungsstand waren 10 bis >>>

Corona-Pandemie: Ab 2. Dezember weitere Einschränkungen in Dresden

Dresden drohen weitere Einschränkungen wegen zunehmender Covid-19-Infektionen. Ab Mittwoch, 2. Dezember, gelten neue Regeln im öffentlichen >>>