polizeimeldung

Schwerverletzter bei Explosion in Kaditz

Bei einer Explosion in einer Kaditzer Wohnung hat ein Mann am Donnerstagnachmittag schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 30-Jährige offenbar eine schwarzpulverähnliche Substanz hergestellt. Diese ging gegen 17 Uhr in die Luft – ein Fenster der Erdgeschosswohnung zerbarst, Glasscherben flogen auf die Leipziger Straße. Durch die Explosion geriet die Wohnung des Mannes in Brand.

Experten des Landeskriminalamtes Sachsen überprüften, ob sich noch weitere gefährliche Stoffe in der Wohnung befanden. Deshalb blieb die Leipziger Straße zwischen Ranke- und Peschelstraße bis zur Freigabe des Tatortes gesperrt. Für die Straßenbahnlinie 4 hatten die Dresdner Verkehrsbetriebe zwischen Mickten und Radebeul Ost einen Ersatzverkehr über Wächterstraße, Peschelstraße und Leipziger Straße eingerichtet. Um 21.35 Uhr vermeldeten die DVB bei Twitter, dass die 4 und auch die Buslinien 70 und 80 wieder ihre angestammten Routen fahren können.

Vor einem knappen Jahr hatte es nur wenige Hundert Meter entfernt am Dreyßigplatz ebenfalls eine Explosion gegeben, als zwei Männer versuchten, Drogen herzustellen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Polizei sucht Eigentümer von gestohlenem Crossrad Focus Mares

Die Polizei sucht den Besitzer des Fahrrades, das auf dem Foto abgebildet ist. Es wurde Mitte Januar von Beamten der Bundespolizei auf der >>>

Mündliche Verwarnungen und Ordnungsgelder für Verstöße von Elterntaxis

Rücksichtslose Fahrerinnen und Fahrer von Elterntaxis hat das Ordnungsamt vom 5. bis zum 15. Januar in der Aktionswoche „Schulwegsicherheit“ >>>

Schiffsverband mit motorlosem Binnenfrachter passiert Dresden

Und schon ist es vorbei. Unspektakulär zog der 110 Meter lange Schiffsverband auf der Elbe an Dresden vorbei. Zwei Schubschiffe, eins vorn, >>>

Mehr als ein Million Euro für Projekte im Stadtteil – Stadtbezirksbeirat entscheidet über Anträge

Vereine, Verbände oder Bürgerinitiativen im Stadtbezirk Pieschen können ab sofort Fördergelder für ihre Projekte beantragen. >>>

Frühjahrsauktion: Wohnungen in Trachau und Mickten werden versteigert

Zwei Objekte aus Trachau und Mickten werden Anfang März von der Sächsischen Grundstücksauktionen AG versteigert. Das Unternehmen >>>