Schülerhilfe Pieschen Kuehnold Henke

Schülerhilfe Dresden gibt jetzt Nachhilfeunterricht an neuem Standort in Pieschen

Die Schülerhilfe Dresden hat in der Großenhainer Straße in Pieschen einen neuen Standort eröffnet. „Im letzten Jahr haben wir einen deutlichen Zuwachs von Kindern aus dem Ortsamt Pieschen in unseren Kursräumen in der Neustadt verzeichnet“, sagt Diplompädagoge Nico Kühnold, der neben der Neustadt und Pieschen auch eine Schülerhilfe-Niederlassung in Meißen betreibt. Zudem sei die Schuldichte in dem Ortsamt sehr groß, im kommenden Jahr werde ein neuer Schulcampus mit fast 2.000 Schülerinnen und Schülern seinen Betrieb aufnehmen. Da der Standort in der Neustadt aus allen Nähten platzte, „hätten wir uns ohnehin erweitern müssen“, fügt er hinzu.

„Ich habe jetzt einen Wahnsinnsjob in Pieschen“, freut sich Manuela Henke. Die gelernte Buchhändlerin wohnt in Mickten und wird das neue Büro der Schülerhilfe leiten. „Ich konnte mich in Meißen und jetzt in der Neustadt einarbeiten und habe viel Unterstützung bekommen“, sagt sie. Ihre Aufgabe besteht in der Zusammenstellung der Lerngruppen, der Koordination der Nachhilfelehrer, den Gesprächen mit den Eltern und der Erfüllung ganz besonderer Erwartungen. „Zu uns kommen nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene“, erzählt sie. In Meißen habe ein Kunde Nachhilfe in Statik und Hochbau benötigt, weil er als Selbständiger gerade ein Fernstudium absolviert. Ihm konnte geholfen werden.

Schülerhilfe Pieschen lehrmaterial

Für ihre 1.100 Standorte in Deutschland und Österreich entwickelt die Schülerhilfe auch eigenes Lehrmaterial. Foto: W. Schenk

Die ersten Anmeldungen in Pieschen würden auch schon vorliegen. So will eine Schülerin der 11. Klasse Nachhilfe in Englisch. Sie sei sehr glücklich darüber gewesen, dass es jetzt Kurse in der Großenhainer Straße gebe und die Wege dadurch deutlich kürzer würden. Besonders froh ist Manuela Henke über die vielen jungen Leute, mit denen sie es jetzt zu tun hat. Die Schülerhilfe kümmert sich um die schulische Nachhilfe aller Klassenstufen von der ersten bis zur 13. Klasse. Dabei werden alle gängigen Schulfächer unterrichtet. Am meisten gefragt seien derzeit Nachhilfen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch.

Die Lehrkräfte seien Lehramtsstudenten, pensionierte Pädagogen oder Lehrer im Nebenerwerb und könnten sich deshalb sehr gut auf die Schüler einstellen, sagt Kühnold. Moderne Räume, aktuelle Lehrmittel und besonders die kleinen Gruppen von drei bis fünf Schülern würden dem Lehrer erlauben, sich für jedes individuelle Problem genügend Zeit zu nehmen, fügt er hinzu. In eigenen Weiterbildungsveranstaltungen werde Methodik sowie Wissen über Lese- und Rechtschreibschwäche vermittelt.

Der Anteil der Grundschüler in den Kursen sei in den letzten Jahren angestiegen. Ursachen sieht Kühnold darin, dass die Eltern berufsbedingt weniger Zeit haben, auch der Lehrermangel in den Schulen spiele eine Rolle. Ausserdem sei Nachhilfe in der Familie oft schwierig, weil sie emotional überfrachtet werde.

Service:
Schülerhilfe Dresden-Pieschen
Großenhainer Str. 135
01129 Dresden
Tel. 0351 – 20 54 46 54
Schülerhilfe online
Schülerhilfe bei Facebook

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Polizei sucht Eigentümer von gestohlenem Crossrad Focus Mares

Die Polizei sucht den Besitzer des Fahrrades, das auf dem Foto abgebildet ist. Es wurde Mitte Januar von Beamten der Bundespolizei auf der >>>

Mündliche Verwarnungen und Ordnungsgelder für Verstöße von Elterntaxis

Rücksichtslose Fahrerinnen und Fahrer von Elterntaxis hat das Ordnungsamt vom 5. bis zum 15. Januar in der Aktionswoche „Schulwegsicherheit“ >>>

Schiffsverband mit motorlosem Binnenfrachter passiert Dresden

Und schon ist es vorbei. Unspektakulär zog der 110 Meter lange Schiffsverband auf der Elbe an Dresden vorbei. Zwei Schubschiffe, eins vorn, >>>

Mehr als ein Million Euro für Projekte im Stadtteil – Stadtbezirksbeirat entscheidet über Anträge

Vereine, Verbände oder Bürgerinitiativen im Stadtbezirk Pieschen können ab sofort Fördergelder für ihre Projekte beantragen. >>>

Frühjahrsauktion: Wohnungen in Trachau und Mickten werden versteigert

Zwei Objekte aus Trachau und Mickten werden Anfang März von der Sächsischen Grundstücksauktionen AG versteigert. Das Unternehmen >>>