schimmel nadja kurz

Schimmel Projects präsentiert Nadja Kurz mit „Factory of Strong Emotions“

Die Ausstellungsmacher des Schimmel Projects in der Großenhainer Straße bleiben im geplanten Wechselrhythmus. Nach der polnischen Künstlerin Zuza Golińska folgt nun mit Nadja Kurz eine Akteurin aus Dresden. Sie präsentiert im Art Centre „ihre raumgreifende Crossover-Installation Factory of Strong Emotions“, heißt es in der Ankündigung.

Nadja Kurz beschäftigt sich „überwiegend mit Materialitäten, ob von Körpern, formlosem Geblubber oder aktiven Dingen – alles, was irgendwie über Ränder tritt, ist willkommen. In diesem Sinne spuckt ihre Factory weder standardisierte Gefühle noch standardisierte Körper aus, sondern vielmehr solche, die genormte Empfindungen und heteronormative Ideale überspitzen ausloten und unterlaufen“, schreiben die Veranstalter Rasmus Roos Lindquist und Philipp Raphael Putzert in der Pressemitteilung. Genau in diesem Übertreten würde ihr politisches Potential liegen, herausgefordert von einer Auswahl unterschiedlicher Medien, mit denen genau das auf den Präsentierteller komme, was gewöhnlich im Unsichtbaren verbleibe. In der Factory of Strong Emotions werde hart gearbeitet, an Körpern, Bildern, Materialien, Sound – und wer die Schwelle der Fabriktore überschreitet, kommt nicht so schnell wieder raus…

Nadja Kurz hat bis 2017 Freie Kunst an der HfBK Dresden in der Klasse Wilhelm Mundt studiert. Sie lebt und arbeitet in Dresden und Berlin, gründete gemeinsam mit Marten Schech 2016 den Off-Space Golfplatz und ist Teil der Musik-/Noiseprojekte Short&Pregnant, Flaccid Knob und Der Vernichter 2000.

Unterstützt wird die Ausstellung vom Freundeskreis der HfBK Dresden, vom Café OHA und dem Netzwerk Kreativ.

Service:

WAS: Ausstellung „Factory of Strong Emotions“ von Nadja Kurz
WANN: Eröffnung am 17. Mai, 16 bis 223 Uhr, Ausstellung vom
17. Mai bis 27. Mai 2018, Öffnungszeiten: Donnerstag – Sonntag, 14 – 17 Uhr
WO: Schimmel Projects – Art Centre Dresden, Großenhainer Straße 61-63, 01127 Dresden
Schimmel Projects Art Centre Online

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Mercedes Vito aufgebrochen – Diebe steigen in Erdgeschosswohnung ein

Am Dienstagnachmittag kurz vor 15 Uhr haben Unbekannte gewaltsam einen Mercedes Vito an der Washingtonstraße geöffnet und aus dem Inneren >>>

Kostenloser Geschirrverleih „Tellertausch und Gläserrücken“ sucht Besteck und verschenkt Geschirr

Seit vorgestern verschenkt der kostenlose Geschirrverleih „Tellertausch & Gläserrücken“ in der Großenhainer >>>

Suchtbericht 2018: Neuer Rekord bei Cannabis – Verhaltenssüchte auf Platz 2

Alkohol bleibt die Problemdroge Nummer eins unter den Dresdnerinnen und Dresdnern. Danach folgen bereits sogenannte Verhaltenssüchte >>>

Fernwärme für Pieschen: Neuer Bauabschnitt startet rings um die Eisenberger Straße

Morgen beginnen die Bauarbeiten für einen weiteren Abschnitt im Projekt „Fernwärmeerschließung Pieschen“. Der neue Bauabschnitt >>>

SPD Pieschen lädt zum Bürgergespräch – Wie weiter am Leipziger Bahnhof?

Beim Bürgergespräch am kommenden Donnerstag will sich die SPD Pieschen mit ihren Gästen über die Zukunft des Areals am Alten Leipziger >>>