schimmelprojects zuza Golińska

Schimmel Projects – Art Centre Dresden zeigt SLIMY von Zuza Golińska

Schimmel Projects – Art Centre Dresden präsentiert ab Donnerstag die polnische Künstlerin Zuza Golińska mit ihre Ausstellung SLIMY. „Wir sind sehr stolz, ihre erste Einzelausstellung in Deutschland zeigen zu können“, erklärte Rasmus Roos Lindquist, einer der Macher von Schimmel Projects. „Mit Sprache und Licht, begleitet von einer Performance am Eröffnungsabend, kreiert Zuza Golińska eine ortsspezifische Installation, die auf ironische Weise die Traurigkeit der Kunst erforscht“, beschreibt er das Werk der Künstlerin. Zuza Golińskas Arbeit beschäftige sich mit der Beziehung zwischen Mensch, öffentlichem Raum und Architektur und sei stark beeinflusst von der Art und Weise, wie sich Menschen in der Öffentlichkeit verhalten und interagieren.

Zuza Golińska hat in Mirosław Balkas „Studio of Spatial Activities“ an der Akademie der Schönen Künste in Warschau studiert, wo sie 2015 auch ihren Masterabschluss gemacht hat. Im Januar 2018 gewann Zuza Golińska den von der ArteVue und der Delfina Foundation in London organisierten ArtePrize Award. Weitere Ausstellungen wird die Künstlerin in diesem Jahr im Museum of Modern Art in Warschau und im CCA Tbilisi zeigen.

Service:

WAS: SLIMY von Zuza Golińska
WANN: ERÖFFNUNG am 26. April, 16-22 Uhr, Ausstellung vom 26. April bis 6. Mai 2018, Donnerstag bis Sonntag, 14 – 17 Uhr
WO: Schimmel Projects – Art Centre Dresden, Großenhainer Straße 61-63, 01127 Dresden

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Viele Containerstellplätze inzwischen aufgeräumt – Stratmann Entsorgung richtet Servicetelefon ein

Der Containerstellplatz an der Ecke Konkordienstraße / Torgauer Straße sieht heute sehr aufgeräumt aus. „Wir sind mit einem >>>

Noch kein Ergebnis zur Brandursache im Tutto Italiano – Zukunft des Geschäftes unklar

Auch elf Tage nach dem Brand im Feinkostgeschäft „Tutto Italiano“ in der Leipziger Straße schlägt dem Besucher noch ein >>>

Fernwärme für Pieschen: Drewag beginnt Arbeiten in der Leisniger Straße

Die Drewag hat in dieser Woche mit den Bauarbeiten an einem weiteren Teilabschnitt der neuen Fernwärmetrasse quer durch Pieschen begonnen. >>>

Dreckecke Papiercontainer: Neuer Entsorger muss Versäumnisse des Vorgängers nacharbeiten

Der Containerstandplatz für Altpapier und Glas an der Ecke Konkordienstraße / Torgauer Straße ist ein Schandfleck. Papier und Pappe >>>

Hausbau Konkordienstraße 53: Sperrung bis Ende Februar – Pieschener Familien kaufen Wohnungen – Gartenhaus noch zu haben

Die Konkordienstraße bleibt zwischen Torgauer Straße und Leipziger Straße noch bis Ende Februar gesperrt. Nur Fußgänger und Radfahrer >>>