Linie 13

Reparaturen an Elbepark-Haltestelle – Umleitungen für Straßenbahnen auf Linien 9 und 13

Wegen Bauarbeiten an der Haltestelle Elbepark gibt es im Zeitraum vom 24. September, 4 Uhr, bis 3. Oktober um 4 Uhr Umleitungen für die Straßenbahnen auf den Linien 9 und 13. Das teilte heute ein Sprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe mit.

Die Linie 9 verkehrt von Prohlis kommend ab Altpieschen weiter über Mickten nach Radebeul Ost. Die Linie 13 endet ganztägig in der Gleisschleife Mickten am Dreyßigplatz.

Ab der Straßenbahnhaltestelle Mickten fahren Busse „EV9“ als Ersatz über die Lommatzscher Straße zum Elbepark und weiter bis Kaditz. Alternativ kann auch die parallel verkehrende Buslinie 64 genutzt werden. Die Einsatzzeit der Buslinie 79 zwischen Mickten und Übigau wird von 5:00 Uhr bis täglich 1:00 Uhr verlängert. Die Haltstellen „Trachauer Straße“ und „An der Flutrinne“ werden nur durch die „79“ bedient.

Die Linienbusse der „64“ halten während der Bauzeit nicht in der zentral gelegenen Haltestelle am Elbepark sondern in gleicher Höhe am Fahrbahnrand. Für den Autoverkehr gibt es nur stadteinwärts Einschränkungen durch den Schienentausch an der Pieschener Straße.

Nach vielen Jahren des Betriebes müssen an der Haltestelle Elbepark die so genannten Kombiborde, an den Busse und Bahnen gleichermaßen halten, erneuert, ausgerichtet und verklebt werden, erläutert der DVB-Sprecher den Hintergrund der Umleitungen. Außerdem sei geplant, die beiden Gleisbögen von der Lommatzscher Straße in die Pieschener Straße verschleißbedingt auszutauschen. Die Kosten von rund 70.000 Euro würden aus dem Budget der Dresdner Verkehrsbetriebe für die Instandhaltung der Infrastruktur bestritten.

 

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

„Forbidden Voices“ im Zentralwerk – Dokumentarfilm über drei Frauen und ihren Widerstand

Der Film „Forbidden Voices“ ist bereits die fünfte Aufführung der im April dieses Jahres gestarteten Reihe „Voices >>>

Gestohlen und zurückgebracht – Plastik „Stehender Jüngling“ an neuem Standort im Städtischen Klinikum in Trachau

Die Plastik „Stehender Jüngling“ hat einen neuen Platz erhalten. Zwischen den Häusern Industriestraße 35 und 37 steht >>>

Hereinspaziert! Hinter den Kulissen des Circus Monaco

Der Zirkus ist in der Stadt! Immer noch löst der Ruf einen abenteuerlichen Schauer aus. Zirkus – das ist der Duft von Sägespänen, >>>

„Was haben Sie über Pieschen zu erzählen?“

Letzte Woche war es soweit. Nach der Premiere auf den Hufewiesen im August zog UNDINE nun erstmals durch Pieschen. Es begann auf dem Platz >>>

Oberschule Pieschen erstmals als „Digitale Schule“ ausgezeichnet

Am 1. Oktober wurde die Oberschule Pieschen im Rahmen der Initiative „MINT Zukunft schaffen“  im Sächsischen Kultusministerium neben >>>