Atelier Beauty Ramona-Beatrice

Ramona-Beatrice Cucireve startet mit ihrem Atelier Beauty in der Oschatzer Straße

Angekommen in Pieschen. Ramona-Beatrice Cucireve hat gestern ihr neues Studio „Atelier Beauty“ in der Oschatzer Straße eröffnet. Schon am Sonntag gab es für Gäste eine kleine Eröffnungsparty. „Ich biete alle Dienstleistungen rings um das Thema Nageldesign an. In einem extra Raum kann zudem entspannt eine Fußpflege oder Massage genossen werden“, sagt die Firmengründerin. Sie hat sich ihr Wissen in ihrer Heimat in Iași, einer Universitätsstadt im Nordosten Rumäniens und in Dresden, wo sie seit vier Jahren lebt, angeeignet. Die erworbenen Zertifikate an der Studiowand informieren darüber. Zudem verkauft sie Pflegeprodukte eines italienischen Herstellers.

Atelier Beauty Laden

Genau hinschauen: Die Schmetterlinge am Schaufenster sagen etwas über die Firmengründerin. Foto: W. Schenk

Sie spreche neben rumänisch auch italienisch und deutsch, sagt sie. Das Geschäft, das früher als Büroraum genutzt wurde, hat sie zusammen mit ihrem Bruder eingerichtet. Gerade wird noch ein großer Kaffeeautomat geliefert. Auf dem Studiotisch für die Nagelpflege liegt ein selbst produzierter Katalog mit verschiedensten Nageldesigns. „Damit können sich meine Kundinnen besser und schneller orientieren“, erläutert die 30-Jährige. Die Schmetterlinge auf dem Katalogcover – wie auch am Schaufenster – hat sie, das sieht man aber erst beim genaueren Hinschauen, in den Nationalfarben von Rumänien, Italien und Deutschland gestaltet, unter den Katalogfotos steht „Nageldesign by Bea“.

Service: 

Atelier Beauty, Ramona-Beatrice Cucireve
Oschatzer Straße 9
Tel.: 015901283954

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Marie und Markus: Für Bienenwachstücher ist jetzt die richtige Zeit

Ein Bienenwachstuch ist in Sachen Aufbewahrung und Schutz von Lebensmitteln fast ein Alleskönner. Die offene Weinflasche, ein angefangener >>>

Wohnungsnotfallhilfe der Diakonie Dresden: mehr betroffene Frauen und große Konkurrenz um preiswerte Wohnungen

Die Zahl der Menschen in Dresden ohne Wohnung steigt. Der Anteil der Frauen und der Haushalte mit Kindern ohne eigene Wohnung hat zugenommen. >>>

Einbrüche in Pflegedienst und Kleintransporter

In der Nacht zum Mittwoch sind Unbekannte in einen Pflegedienst am Hubertusplatz eingebrochen. Die Täter haben dafür eine Zugangstür >>>

Schulcampus Gehestraße: Mehrkosten von 18 Millionen Euro – Stesad übernimmt Gesamtbauleitung

Mit drastischen Maßnahmen will die Stesad GmbH als Bauherr die termingerechte Fertigstellung der Schulneubauten im Campus Gehestraße >>>

Viele Containerstellplätze inzwischen aufgeräumt – Stratmann Entsorgung richtet Servicetelefon ein

Der Containerstellplatz an der Ecke Konkordienstraße / Torgauer Straße sieht heute sehr aufgeräumt aus. „Wir sind mit einem >>>