Undine bei den KlangHufen

Premiere für Straßentheater: Undine kommt nach Pieschen

Seit Juni hat das Team des Theaterpädagogische Zentrums Sachsen geplant und geprobt, am 26. August war es dann so weit: das Straßentheaterstück „Undine kommt nach Pieschen“ ging das erste Mal in die Öffentlichkeit. Und zwar während der „KlangHufen“, die im Rahmen der Aktion „Orte des Miteinanders“ vom Malteser Hilfswerk gemeinsam mit dem Hufewiesen e.V. veranstaltet, die Grünfläche zwischen Alttrachau und Industriestraße zum Leben erweckten.

Das war zwar nicht auf der Straße, aber nicht weniger überraschend und eindrücklich. Ist doch die Hauptfigur eine über zweieinhalb Meter große Puppe, die der Skulptur von der Molebrücke nachempfunden und eigens vom TJG-Kascheur und Trachauer Carl-Mathias Wieder angefertigt wurde. Auf der Suche nach einer Seele und im Dialog mit dem Wassermann Nöck begegnet sie den Menschen in Pieschen und lernt das Leben in deren Welt kennen. Aufmerksam hörten und sahen die Besucher der „KlangHufen“ zu. Und von den Kindern bekam Undine gute Ratschläge, wie man mit schwierigen Lebenslagen umgehen könnte.

„Unser Konzept ist aufgegangen. Die Arbeit hat sich gelohnt“, meint Walter Henckel vom Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen. Denn man wolle ja die Menschen direkt vor Ort erreichen. „Wir hoffen, dass einige dann auch den Weg zu unserem Nachbarschaftsprojekt FORUM:Pieschen finden.“, ergänzt sein Kollege Dirk Strobel.

Anzeige



Die Theatergruppe für Pieschener startet nämlich mit dem ersten Treffen am Mittwoch, dem 5. September um 18 Uhr, im Stadtteilzentrum EMMERS in der Bürgerstraße. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

>> Weitere Informationen zum Nachbarschaftsprojekt Forum:Pieschen

  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschener Kinotipps ab 11. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Frühjahrsputz auf den Hufewiesen

Auch in diesem Jahr lädt der Hufewiesen Trachau e.V. wieder zum Frühjahrsputz. Am 13. April kann auf der gesamten Fläche der Hufewiesen Müll >>>

Aus dem Rat des Stadtbezirks

Der Stadtbezirksbeirat Pieschen tagte am Dienstag ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Pieschen. Zu Beginn der Sitzung erklärte Maurice >>>

Ein Leben ohne Nationalismus und Faschismus?

„Layers of Resistance“ heißt die Performance, welche am 13. April im Zentralwerk zu sehen sein wird. Im Rahmen des Künstleraustauschs >>>

Fußgänger bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Unfall ist am Montagvormittag in Dresden-Pieschen ein 73-jähriger Fußgänger leicht verletzt worden.

Der 49-jährige Fahrer >>>