polizeimeldung

Polizeibericht: Unbekannter spricht Kinder vor Schule an – Fußgänger angefahren

Gestern Vormittag hat sich der Schulleiter der 8. Grundschule an der Konkordienstraße an die Polizei gewendet. Grund war, dass mehrere Schüler berichtet hatten, dass sie durch einen unbekannten Mann angesprochen worden sein sollen. Die Schüler im Alter von sieben bis zehn Jahren hätten sich damit an Lehrer und Eltern gewandt, teilte ein Polizeisprecher mit.

Heute Morgen hat sich eine Frau bei der Polizei gemeldet und angegeben, eine ähnliche Situation zwischen einem Autofahrer und einem Kind beobachtet zu haben. Dieser Sachverhalt konnte zwischenzeitlich  aufgeklärt werden, so der Polizeisprecher. Bei dem Fahrer habe es sich um einem Vater gehandelt, der seinen Sohn zur Schule gebracht hatte.

In den anderen Fällen ermittle die Polizei aktuell in der Schule zu den Hintergründen der Schilderungen.

Fußgänger angefahren – Polizei sucht jetzt Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, der sich am 7. Dezember gegen 22 Uhr ereignet hat. Dabei ist ein 29-jähriger Fußgänger bei einem Zusammenstoß mit einem unbekannten Pkw verletzt worden.

Der Pkw sei von der Bürgerstraße nach links in die Oschatzer Straße eingebogen. Dabei sei er mit dem 29-jährigen, der die Straße überqueren wollte, zusammengestoßen. Der unbekannte Autofahrer habe seine Fahrt fortgesetzt ohne seinen Pflichten nachzukommen, so der Polizeisprecher.

Polizei Dresden: 0351 483 22 33

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Abstecher in die Vergangenheit: Svetlana Sharochina hat sechs Jahre in Übigau gelebt

Heute Vormittag war ich in der Klingerstraße, um Fotos vom Fortschritt der Bauarbeiten an den ehemaligen Kasernen in der Klingerstraße >>>

Feuerwache Übigau erhält neues Löschfahrzeug und Einsatzwagen Umweltschutz

2.400 Liter fasst der Löschwassertank des neuen Löschfahrzeuges für die Feuer- und Rettungswache Übigau. Das sind 400 Liter mehr als bisher. >>>

Stadtbezirksbeirat: Letzte Sitzung am 30. Juli – Globus-Pläne endgültig stoppen

Die Pieschener Stadtbezirksbeiräte planen eine „besenreine“ Übergabe an ihre frisch gewählten Nachfolger. Weil noch wenigstens >>>

Neue Spielgeräte für Spielplatz am Pestalozziplatz – Förderung für vier Vereine beschlossen

Der Spielplatz am Pestalozziplatz bekommt neue Spielgeräte. Der Stadtbezirksbeirat Pieschen bewilligte gestern 10.000 Euro für die >>>

Sexueller Übergriff in Mickten – Polizei sucht Zeugen

Gestern Nachmittag gegen 16 Uhr ist es zu einem sexuellen Übergriff auf ein zwölfjähriges Mädchen in Mickten gekommen. Das Kind war mit dem >>>