morastfilm

Pascal und Ausra haben Sankt-Pieschen-Video gedreht und das Mole-Team bei der Fassadengestaltung beobachtet

Pascal und Ausra haben ein Video über Sankt Pieschen gedreht. Sie schreiben: „Wir sind eine junge Familie, die im Herzen von Pieschen wohnt. Die Hauptbühne stand vor unserer Tür, daher wollten wir die ruhelose Zeit für ein paar schöne Aufnahmen vom Sommeranfang in Pieschen nutzen.“

Fünf Minuten lassen die drei Tage in schönen Bildern wieder auferstehen, immer wieder unterbrochen von Passagen im Zeitraffer. Der kurze Film sei als Dankeschön an alle Mitwirkenden und Organisatoren des wieder einmal sehr gelungenem Sankt Pieschen Straßenfestivals zu verstehen, sagen die beiden Filmemacher. Da man als Anwohner in dieser Zeit ohnehin nicht viel Ruhe erlebe, wollten sie „ein paar schöne Aufnahmen für alle Interessierten machen“.

Das Lied im Video sei ein Remake der Band Meute. Original von Disclosure – You & Me (Flume Remix). Mehr Videos von Pascal und Ausra gibt es auf deren Youtubekanal Morastfilm. Dort findet man übrigens auch einen Film über die Neugestaltung des Häuserblocks vom Mole Spätkauf und Bistro bis zur Nummer 66 in der Leipziger Straße durch das Mole-Team.

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

250 Meter im Elbdüker: Einmal unter der Elbe hin und wieder zurück

Die Chance war einmalig. Der gerade fertig gebohrte Tunnel für die Fernwärmeleitung nach Pieschen konnte besichtigt und vor allem begangen >>>

Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro aus Tankstelle gestohlen

In der Nacht zum Montag sind Unbekannte in eine Tankstelle an der Kötzschenbroder Straße in Kaditz eingebrochen. Der Einbruch ereignete >>>

35 Jahre Theatergruppe Spielbrett: Jubiläum mit fiesen Tricks und Zwergen – ab 7

Die Theatergruppe Spielbrett feiert in dieser Woche ihr 35-jähriges Bestehen. Seit etwa 20 Jahren ist das Theaterhaus Rudi in Pieschen >>>

Nachwuchsförderpreis und 3.000 Euro für TSV Rotation Dresden 1990 e.V.

Sechs Monate mussten die jungen Sportlerinnen und Sportler und ihre Trainer und Übungsleiter warten, bis sie ihren im März gewonnen Preis >>>

„Wir spielen eine Sprache“ – Schachprojekt jetzt auch in Pieschen

Benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben ab sofort die Möglichkeit kostenlos montags im Stadtteilzentrum „Emmers“ >>>