roter baum Paddeln-Spreewald2

Noch freie Plätze für Paddel-Ferien-Abenteuer

Der Spreewald ist nur etwas für Rentner? Mit diesem Vorurteil räumt in den kommenden Sommerferien der Dresdner Jugendverein „Roter Baum“ auf. Denn im Rahmen seiner Ferienfahrten nimmt der Rote Baum kleine und große Abenteurer von 11 bis 17 Jahren mit ins Paddelcamp im Brandenburgischen.

Ende Juli entern die erfahrenen Betreuer*innen gemeinsam mit den Kinder in zwei Altersgruppen die Paddelboote und erkunden (nicht nur) zu Wasser den magischen Spreewald. Neben den Bootstouren stehen natürlich auch Ferienlager-Klassiker wie Lagerfeuer, Nachtwanderung und spannende Ausflüge, zum Beispiel ins Planetarium nach Cottbus oder in den Kletterpark nach Lübben, auf dem Camp-Programm.

Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Rote Baum in diesem Jahr sogar zwei Paddel-Ferienlager an. Während eines bereits ausgebucht ist, sind für das Paddelcamp vom 23. Juli bis 1. August noch Plätze frei. Anmelden kann man sich ganz unkompliziert auf der Website des Roten Baums unter www.roter-baum.de/paddelcamp-spreewald.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

SPD lädt ein: Wie geht es weiter mit der Fähre zwischen Pieschen und dem Ostragehege

Über das Für und Wider einer neuen Elbfähre zwischen dem Pieschener Winkel und dem Ostragehege will die SPD-Stadtratsfraktion am kommenden >>>

Evakuierung wegen Fliegerbombe: 18 Hotels bieten Übernachtung zu Sonderpreisen

Am Dienstagmorgen ab 8 Uhr wird das Evakuierungsgebiet in Pieschen, Mickten, Übigau und in der Leipziger Vorstadt abgesperrt. Bis dahin >>>

Theaterhaus Rudi: Forumtheatergruppe feiert Premiere mit „Alles im Fluss“

Heute wird im Theaterhaus Rudi Premiere gefeiert. Das Forum:Merkurius bringt sein neues Stück „Alles im Fluss“ auf die Bühne. >>>

Möglicher Bombenfund im Ostra-Gehege: 15.700 Einwohner werden am Dienstag evakuiert

15.700 Einwohner, 24 Kitas und Horte, sechs Schulen und viele Händler, Dienstleister und Geschäftsinhaber sind von der Evakuierung >>>

12. Autoren-Verleger-Treffen der Edition Freiberg

Fast 50 Autorinnen und Autoren und Freunde der Literatur aus ganz Deutschland waren der Einladung zum bereits 12. Autoren-Verleger-Treffen >>>