Neuländer Straße Vorplanung

Neuländer Straße: Behörde macht Stand der Vorplanung öffentlich zugänglich

Das Dresdner Stadtplanungsamt hat jetzt den Stand der Vorplanung für die Neuländer Straße öffentlich zugänglich gemacht. Die Dokumente, die Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes am Gründonnerstag beim Stadtteilspaziergang gezeigt hat, können jetzt alle interessierten Anwohner einsehen. Koettnitz hatte viele Fragen beantwortet, Zusagen für eine Sanierung konnte er nicht geben. Die notwenigen Mittel, Koettnitz nannte einen Betrag von 1,8 Millionen Euro, seien im Stadthaushalt nicht eingeplant.
Link zur Dresden-Cloud (Passwort: Bürgerinformation; Großschreibung beachten)
Das Abrufen über die Dresden-Cloud ist technisch auf vier Wochen beschränkt und bis zum 7. Juni 2018 möglich.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Stadtbezirksbeirat berät über Sachsenbad-Verkauf – Zahl der Gästeplätze begrenzt

Der Verkauf des Sachsenbades steht am kommenden Dienstag auf der Tagesordnung des Stadtbezirksbeirates Pieschen. Gleich nach den Informationen >>>

WiD Wohnen in Dresden hat 327 Wohnungen in Pieschen übernommen

Das rote Logo der WiD Wohnen in Dresden ziert die Schreiben, die Ende November in den Briefkästen von 327 Wohnungen und 30 Gewerbeeinheiten >>>

Dresden erlässt neue Quarantäne-Regeln – Kontakte bei Infektion selbst informieren

Ab Freitag, 4. Dezember, gelten in Dresden neue Regeln für positiv auf das Corona-Virus Getestete sowie Kontaktpersonen. Wer positiv getestet >>>

Zeugenaufruf nach Attacke auf Lieferdienst – Einbruch in Fahrschule

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem schweren Landfriedensbruch am Sonntagabend.  Nach bisherigem Ermittlungsstand waren 10 bis >>>

Corona-Pandemie: Ab 2. Dezember weitere Einschränkungen in Dresden

Dresden drohen weitere Einschränkungen wegen zunehmender Covid-19-Infektionen. Ab Mittwoch, 2. Dezember, gelten neue Regeln im öffentlichen >>>