Neuländer Straße Vorplanung

Neuländer Straße: Behörde macht Stand der Vorplanung öffentlich zugänglich

Das Dresdner Stadtplanungsamt hat jetzt den Stand der Vorplanung für die Neuländer Straße öffentlich zugänglich gemacht. Die Dokumente, die Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes am Gründonnerstag beim Stadtteilspaziergang gezeigt hat, können jetzt alle interessierten Anwohner einsehen. Koettnitz hatte viele Fragen beantwortet, Zusagen für eine Sanierung konnte er nicht geben. Die notwenigen Mittel, Koettnitz nannte einen Betrag von 1,8 Millionen Euro, seien im Stadthaushalt nicht eingeplant.
Link zur Dresden-Cloud (Passwort: Bürgerinformation; Großschreibung beachten)
Das Abrufen über die Dresden-Cloud ist technisch auf vier Wochen beschränkt und bis zum 7. Juni 2018 möglich.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

SPD lädt ein: Wie geht es weiter mit der Fähre zwischen Pieschen und dem Ostragehege

Über das Für und Wider einer neuen Elbfähre zwischen dem Pieschener Winkel und dem Ostragehege will die SPD-Stadtratsfraktion am kommenden >>>

Evakuierung wegen Fliegerbombe: 18 Hotels bieten Übernachtung zu Sonderpreisen

Am Dienstagmorgen ab 8 Uhr wird das Evakuierungsgebiet in Pieschen, Mickten, Übigau und in der Leipziger Vorstadt abgesperrt. Bis dahin >>>

Theaterhaus Rudi: Forumtheatergruppe feiert Premiere mit „Alles im Fluss“

Heute wird im Theaterhaus Rudi Premiere gefeiert. Das Forum:Merkurius bringt sein neues Stück „Alles im Fluss“ auf die Bühne. >>>

Möglicher Bombenfund im Ostra-Gehege: 15.700 Einwohner werden am Dienstag evakuiert

15.700 Einwohner, 24 Kitas und Horte, sechs Schulen und viele Händler, Dienstleister und Geschäftsinhaber sind von der Evakuierung >>>

12. Autoren-Verleger-Treffen der Edition Freiberg

Fast 50 Autorinnen und Autoren und Freunde der Literatur aus ganz Deutschland waren der Einladung zum bereits 12. Autoren-Verleger-Treffen >>>