Neuländer Straße Vorplanung

Neuländer Straße: Behörde macht Stand der Vorplanung öffentlich zugänglich

Das Dresdner Stadtplanungsamt hat jetzt den Stand der Vorplanung für die Neuländer Straße öffentlich zugänglich gemacht. Die Dokumente, die Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes am Gründonnerstag beim Stadtteilspaziergang gezeigt hat, können jetzt alle interessierten Anwohner einsehen. Koettnitz hatte viele Fragen beantwortet, Zusagen für eine Sanierung konnte er nicht geben. Die notwenigen Mittel, Koettnitz nannte einen Betrag von 1,8 Millionen Euro, seien im Stadthaushalt nicht eingeplant.
Link zur Dresden-Cloud (Passwort: Bürgerinformation; Großschreibung beachten)
Das Abrufen über die Dresden-Cloud ist technisch auf vier Wochen beschränkt und bis zum 7. Juni 2018 möglich.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Noch freie Plätze für Paddel-Ferien-Abenteuer

Der Spreewald ist nur etwas für Rentner? Mit diesem Vorurteil räumt in den kommenden Sommerferien der Dresdner Jugendverein „Roter >>>

Verein KulturKirche Weinberg feiert Geburtstag mit Festwochenende

Zu einem Festwochenende hat der Verein KulturKirche Weinberg Dresden-Trachenberge eingeladen. „Vor zehn Jahren – anlässlich >>>

Linke, Grüne und SPD: Mehr Kompetenzen und eigenes Budget für Stadtbezirke

Für die Aktivitäten von Vereinen, die Pflege des Ortsbildes, für die Durchführung von Veranstaltungen und Stadtteilfesten und die >>>

Einbruch und Autodiebstahl in der Peschelstraße

Unbekannte haben vom Gelände eines Autohauses in der Peschelstraße einen vier Monate alten, schwarzen Toyota RAV4 entwendet. Der Diebstahl >>>

Hufewiesen bleiben grün – Verein lädt zum siebten Trachenfest

Das siebte Trachenfest am kommenden Sonnabend ist für den Verein Hufewiesen Trachau ein besonderes. In diesem Jahr feiern wir zum ersten >>>