Neuländer Straße Vorplanung

Neuländer Straße: Behörde macht Stand der Vorplanung öffentlich zugänglich

Das Dresdner Stadtplanungsamt hat jetzt den Stand der Vorplanung für die Neuländer Straße öffentlich zugänglich gemacht. Die Dokumente, die Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes am Gründonnerstag beim Stadtteilspaziergang gezeigt hat, können jetzt alle interessierten Anwohner einsehen. Koettnitz hatte viele Fragen beantwortet, Zusagen für eine Sanierung konnte er nicht geben. Die notwenigen Mittel, Koettnitz nannte einen Betrag von 1,8 Millionen Euro, seien im Stadthaushalt nicht eingeplant.
Link zur Dresden-Cloud (Passwort: Bürgerinformation; Großschreibung beachten)
Das Abrufen über die Dresden-Cloud ist technisch auf vier Wochen beschränkt und bis zum 7. Juni 2018 möglich.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Sachsenbad-Zeitzeugen: … der Weihnachtsmann sprang in voller Montur vom Turm

„Ich bin älter als das Sachsenbad“. Als der 94-jährige Werner Fritzsche dort das erste Mal ins Schwimmbecken stieg, habe >>>

Einbruch in Paketzustellerfahrzeug

Am Freitagnachmittag zwischen 16 und 16.13 Uhr ist in der Rehefelder Straße ein unbekannter Täter in ein Paketzustellerfahrzeug eingebrochen. >>>

Palais Sommer: Zuhören und die Nacht durchtanzen am Wochenende

Seit vier Wochen bietet der Palais Sommer ein Programm mit vielen Überraschungen und Neuigkeiten. Heute kommt eine weitere dazu: Die erste >>>

Schwärmen für den Schwarm – Imker Heiko Tümmler

„Paradieshonig“ steht auf dem Glas mit dem goldgelben Ambrosia, das Heiko Tümmler mir überreicht. Tatsächlich wirkt >>>

Stadtteilgarten Wurzelwerk in der Heidestraße lädt zu Kinoabend und erstem Flohmarkt

Zum ersten Flohmarkt laden die Initiatoren des Stadtteilgartens Wurzelwerk in der Heidestraße am Sonnabend ein. „In der wunderschönen >>>