polizeimeldung

Ladendieb gestellt – Einbruch in Bäckerei – Laptops gestohlen

Gestern Morgen hat ein 33-Jähriger verschiedene Lebensmittel in einem Einkaufsmarkt an der Industriestraße gestohlen. Als er den Laden ohne zu bezahlen verlassen wollte, wurde er von einem Ladendetektiv angesprochen. Kurz darauf schlug der ertappte Dieb um sich und versuchte zu entkommen. Dies gelang ihm nicht. Der 37-jährige Detektiv konnte den Mann bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten festhalten. Gegen den 33-Jährigen wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt, erklärte ein Polizeisprecher.

Einbruch in Bäckerei

Am Montagmorgen sind Unbekannte in eine Bäckerei an der Großenhainer Straße eingebrochen. Sie durchsuchten das Geschäft und öffneten einen Tresor in den Personalräumen. Daraus wurden mehrere tausend Euro entwendet, erklärte ein Polizeisprecher. Auf der Flucht seien die beiden Täter noch von einem Angestellten der Bäckerei gesehen worden.

Laptops gestohlen

Am Sonntag sind Unbekannte in ein Büro in der Leipziger Straße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und durchsuchten die Büroräume. Dort stahlen sie zwei Laptops im Wert von über 3.000 Euro, sagte ein Polizeisprecher.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Busfahrer von Jugendlichem beschimpft und geschlagen

Gestern Abend gegen 20.50 Uhr ist ein Busfahrer der Dresdner Verkehrsbetriebe von einem Jugendlichen angegriffen worden. Der 17-Jährige >>>

Schimmel Projects zeigt „Adern auf der Stirn“ von Paul Barsch

Am Donnerstag eröffnet Paul Barsch seine Ausstellung „Adern auf der Stirn“. Bereits zum fünften Mal hat die Galerie Schimmel >>>

DRK Kleiderladen FairKauf braucht dringend Kleiderspenden

Der DRK Kleiderladenladen FairKauf in der Osterbergstraße braucht dringend Kleiderspenden. „Wer gerade dabei ist, Platz in seinem >>>

Kunstforum RadioLenck zeigt Sylvia Pásztor mit „toternst“

Nach einer dreimonatigen Pause startet das Kunstforum RadioLenck am Sonnabend ins Jahr 2018. Mit „toternst“ von Sylvia Pásztor >>>

Radwege und Fußwege im Ortsamt Pieschen – 2018 nur wenige Verbesserungen geplant

Der Zustand von Radwegen und Gehwegen im Ortsamtsbereich Pieschen scheint besser zu sein als ihr Ruf. Das zumindest geht aus dem Maßnahmepaket >>>