Kulturwerkschule-hecht ortsbeirat

Kulturwerkschule startet zweite Anmelderunde für Grundschule und Oberschule

Am Donnerstag, den 1. Februar, findet der voraussichtlich letzte Elterninformationsabend der Kulturwerkschule Dresden für das Schuljahr 2018/19 statt. „Wir stellen interessierten Eltern unser Schulkonzept persönlich vor und erläutern Organisatorisches, wie zum Beispiel Fragen zur Anmeldung, zum Schulgeld oder zum Genehmigungsverfahren“, erklärte Michael Hecht, der zu dem vierköpfigen Schulgründerteam gehört.

Nachdem das Team im Oktober und November auf mehreren Veranstaltungen interessierte Eltern über das Konzept für eine freie Schule im Ortsamtsbereich Pieschen informiert hatte, ist inzwischen die erste Anmelderunde ausgewertet. „Es waren noch vereinzelte Plätze frei und nicht alle Schulverträge aus der ersten Anmelderunde sind wieder bei uns eingegangen, sodass wir eine zweite Runde eröffnen und bis zum 1. März 2018 weitere Schulanmeldungen für die Grund- und Oberschule annehmen“, sagt Hecht.

Zu vergeben seien noch 7 Plätze in der Grundschule und 7 Plätze in der Oberschule. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze zu vergeben seien, erfolge die Auswahl nach dem Sozialschlüssel der Kulturwerkschule. „Nach unserem jetzigen Anmeldestand haben Mädchen und Kinder mit Migrationshintergrund besonders gute Chancen aufgenommen zu werden“, so der Schulgründer. Plätze für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf seien dagegen alle vergeben.

Anzeige



Um den Schulbetrieb ab Sommer 2018 absichern zu können, stellt das Team noch Personal ein. Neben einer Sekretärin werden Erzieher oder Erzieherinnen mit heilpädagogischer Zusatzausbildung, Sonderpädagog*innen und Lehrkräfte für die Grund- und Oberschule gesucht.

 

WAS: Elterninformationsabend der Kulturwerkschule Dresden
WANN: 1. Februar, 20:00 Uhr
WO:
Gartenhaus des St. Pauli Theatersalons, Hechtstraße 32 (Hinterhaus), 01097 Dresden

  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschener Kinotipps ab 18. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Im Interview: Bronwyn Tweddle, seit acht Monaten Chefin im Theaterhaus Rudi

Die Kulturmanagerin und Theatermacherin Bronwyn Tweddle hat im August 2023 die Leitung des Theaterhauses Rudi in Pieschen übernommen. >>>

Kinder belästigt – Tatverdächtiger gestellt

Dresdner Polizisten haben am Montag, am Nachmittag einen 42-jährigen Tatverdächtigen gestellt, der zuvor Kinder vor einer Grundschule >>>

Dresden wählt am 9. Juni: Wer zu den Wahlen zugelassen ist

In knapp acht Wochen werden in Dresden der Stadtrat und der Stadtbezirksbeirat Pieschen gewählt. Zum gleichen Termin findet auch die Wahl >>>

Verbotene Musik und Zusammenstoß mit Polizeiauto

Der Staatsschutz ermittelt gegen einen 18-Jährigen, nachdem dieser an der Kötzschenbroder Straße verbotene Musik abgespielt hatte. >>>