Kulturwerkschule-hecht ortsbeirat

Kulturwerkschule startet zweite Anmelderunde für Grundschule und Oberschule

Am Donnerstag, den 1. Februar, findet der voraussichtlich letzte Elterninformationsabend der Kulturwerkschule Dresden für das Schuljahr 2018/19 statt. „Wir stellen interessierten Eltern unser Schulkonzept persönlich vor und erläutern Organisatorisches, wie zum Beispiel Fragen zur Anmeldung, zum Schulgeld oder zum Genehmigungsverfahren“, erklärte Michael Hecht, der zu dem vierköpfigen Schulgründerteam gehört.

Nachdem das Team im Oktober und November auf mehreren Veranstaltungen interessierte Eltern über das Konzept für eine freie Schule im Ortsamtsbereich Pieschen informiert hatte, ist inzwischen die erste Anmelderunde ausgewertet. „Es waren noch vereinzelte Plätze frei und nicht alle Schulverträge aus der ersten Anmelderunde sind wieder bei uns eingegangen, sodass wir eine zweite Runde eröffnen und bis zum 1. März 2018 weitere Schulanmeldungen für die Grund- und Oberschule annehmen“, sagt Hecht.

Zu vergeben seien noch 7 Plätze in der Grundschule und 7 Plätze in der Oberschule. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze zu vergeben seien, erfolge die Auswahl nach dem Sozialschlüssel der Kulturwerkschule. „Nach unserem jetzigen Anmeldestand haben Mädchen und Kinder mit Migrationshintergrund besonders gute Chancen aufgenommen zu werden“, so der Schulgründer. Plätze für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf seien dagegen alle vergeben.

Um den Schulbetrieb ab Sommer 2018 absichern zu können, stellt das Team noch Personal ein. Neben einer Sekretärin werden Erzieher oder Erzieherinnen mit heilpädagogischer Zusatzausbildung, Sonderpädagog*innen und Lehrkräfte für die Grund- und Oberschule gesucht.

 

WAS: Elterninformationsabend der Kulturwerkschule Dresden
WANN: 1. Februar, 20:00 Uhr
WO:
Gartenhaus des St. Pauli Theatersalons, Hechtstraße 32 (Hinterhaus), 01097 Dresden

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Quad in Altpieschen gestohlen

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte ein 12 Jahre altes Quad Stinger von der Straße Altpieschen gestohlen. Der Zeitwert des Fahrzeuges >>>

Elberadweg zwischen Autobahnbrücke und Altkaditz wird zeitiger fertig als geplant

Noch baut die Stadt am Kaditzer Elberadweg. Ende November soll die Eröffnung stattfinden (Pieschen Aktuell berichtete). Doch nun verkünde >>>

„Heimatgeschichten“ über den Stadtteil Neudorf – neue Veranstaltungsreihe im Café Brix

Eine neue Veranstaltungsreihe beginnt am 19. September im Café „Brix“. „Heimatgeschichten“ – diese >>>

„Michael, wir brauchen Sand“ – 50 Kinder bringen Leben in die Kulturwerkschule

Vier Wochen nach dem Start der Kulturwerkschule Dresden ist fast schon Alltag eingezogen. Die fünfzig Kinder haben das alte Schulgebäud >>>

Zehn neue Wohnungen entstehen an der Ecke Moritzburger Straße / Konkordienstraße

An der Ecke Konkordienstraße / Moritzburger Straße entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit zehn Wohnungen. Im Erdgeschoss des Eckhauses >>>