karneval jess-pub

Karneval in Pieschen: Erster Kneipen-Karneval startet am 11.11. im Jess Pub

Karneval in Pieschen? Genau so, sagt Lutz Herrmann. Zusammen mit zwei karnevalbegeisterten Freunden hat er jetzt die Initiative ergriffen. „In den Nachbarorten ist in der närrischen Zeit viel mehr los als in Dresden selbst“, findet er und fügt hinzu: „Das möchten wir gern ändern“. Man wolle jetzt keinen Verein mit Elferrat und Funkengarde auf die Beine stellen. Die Idee ist, zunächst klein zu starten. „Wir wollen darum testen, wie viele Narren sich für einen Kneipenkarneval begeistern lassen“, erzählt er.

Bei einer Umfrage unter mehreren Pieschener Gastronomen habe es allerdings auch einige Körbe gegeben. Jessica Petrenz, Inhaberin des Jess Pub in der Oschatzer Straße, konnte sich dagegen gleich für die Idee begeistern. Dann war man sich schnell einig. Am 11.11. ist Auftakt für den Pieschener Kneipenkarneval im Jess Pub. Ob dann ein Zelt in den Hof kommt, werde man sehen, meinte Lutz Herrmann. Wenn die Nachfrage wächst, könne man auch weitere Kneipen mit einbeziehen, blickt er schon mal voraus. Auf ihrer Facebook-Seite werden die Initiatoren über ihren nächsten Karneval-in-Pieschen-Stammtisch informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren …

Radfahrerin bei Unfall verletzt – Polizei sucht Zeugen – Wohnungseinbruch in Trachau

Die Polizei sucht Zeugen für einen Zusammenstoß zwischen Radfahrerin und Auto. Der Unfall ereignete sich am Montagmittag gegen 12.30 >>>

Buchsommer 2018 gestartet – 16 Anmeldungen schon am ersten Tag in der Bibo Pieschen

Schon am ersten Tag der Aktion Buchsommer haben sich gestern in der Bibliothek Pieschen 16 Mädchen und Jungen angemeldet. Das geht beim >>>

TSV Rotation Dresden 1990: Mütter und Väter als Multitalente im Einsatz für ihre Kinder

„Ohne die Hilfe der Eltern würde bei den Kindern und Jugendlichen gar nichts gehen“. Ralf-Dietmar Günther, Geschäftsführer >>>

Einbrüche in Autos – Diebesgut von mehr als 10.000 Euro erbeutet

Sechs mal musste die Polizei am Wochenende Einbrüche in Autos registrieren. Diebesgut im fünfstelligen Eurobereich und erheblichen >>>

Wagenplatz-Verein Schotter & Gleise will alternative Wohnformen etablieren

Die Leute vom Wagenplatz am Alten Leipziger Bahnhof wollen jetzt mitreden. Sie finden alternative Wohnprojekte wichtig und möchten dafür >>>