karneval jess-pub

Karneval in Pieschen: Erster Kneipen-Karneval startet am 11.11. im Jess Pub

Karneval in Pieschen? Genau so, sagt Lutz Herrmann. Zusammen mit zwei karnevalbegeisterten Freunden hat er jetzt die Initiative ergriffen. „In den Nachbarorten ist in der närrischen Zeit viel mehr los als in Dresden selbst“, findet er und fügt hinzu: „Das möchten wir gern ändern“. Man wolle jetzt keinen Verein mit Elferrat und Funkengarde auf die Beine stellen. Die Idee ist, zunächst klein zu starten. „Wir wollen darum testen, wie viele Narren sich für einen Kneipenkarneval begeistern lassen“, erzählt er.

Bei einer Umfrage unter mehreren Pieschener Gastronomen habe es allerdings auch einige Körbe gegeben. Jessica Petrenz, Inhaberin des Jess Pub in der Oschatzer Straße, konnte sich dagegen gleich für die Idee begeistern. Dann war man sich schnell einig. Am 11.11. ist Auftakt für den Pieschener Kneipenkarneval im Jess Pub. Ob dann ein Zelt in den Hof kommt, werde man sehen, meinte Lutz Herrmann. Wenn die Nachfrage wächst, könne man auch weitere Kneipen mit einbeziehen, blickt er schon mal voraus. Auf ihrer Facebook-Seite werden die Initiatoren über ihren nächsten Karneval-in-Pieschen-Stammtisch informieren.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Schwärmen für den Schwarm – Imker Heiko Tümmler

„Paradieshonig“ steht auf dem Glas mit dem goldgelben Ambrosia, das Heiko Tümmler mir überreicht. Tatsächlich wirkt >>>

Stadtteilgarten Wurzelwerk in der Heidestraße lädt zu Kinoabend und erstem Flohmarkt

Zum ersten Flohmarkt laden die Initiatoren des Stadtteilgartens Wurzelwerk in der Heidestraße am Sonnabend ein. „In der wunderschönen >>>

Ortsbeirat Pieschen will Verlust von Bäumen verhindern und fordert mehr Ersatzpflanzungen

Der Ortsbeirat Pieschen will den ersatzlosen Verlust von Bäumen an der Haltestelle Zeithainer Straße verhindern. Die Stadt plant hier >>>

Erinnerungen an das Sachsenbad – Bürgerinitiative lädt Zeitzeugen ein

Bereits 50 Geschichten mit ihren Erinnerungen an das Sachsenbad haben Zeitzeugen an die Bürgerinitiative „Endlich Wasser ins >>>

Ortsbeirat Pieschen verabschiedet Prüfauftrag zur Treppenanlage an der Zinggstraße

Der Ortsbeirat Pieschen will die verschüttete Treppenanlage am Ende der Zinggstraße in Übigau wieder öffentlich zugänglich machen. >>>