polizeimeldung fahrerflucht

Hähnchenwagen streifte Bus – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Donnerstag der vergangenen Woche ein Hähnchenwagen einen Linienbus gestreift hat. Der Verursacher habe sich danach unerlaubt vom Unfallort entfernt, teilte eine Polizeisprecherin mit.

Sie beschreibt den Hergang des Unfalls wie folgt: „Ein Bus der Linie 80 befuhr die Leipziger Straße stadteinwärts und stand zum Fahrgastwechsel an der Haltestelle Rankestraße. Dabei fuhr verbotswidrig ein Verkaufswagen für Grillhähnchen links an dem Bus vorbei und streifte diesen. Der Fahrer des Hähnchenwagens fuhr ohne Anzuhalten weiter. Am Bus entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.“

Die Polizei bittet nun Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und weitere Angaben zum Verkaufswagen oder dessen Fahrer machen können, sich zu melden. Insbesondere wird ein Mann gesucht, der den Busfahrer auf den Zusammenstoß angesprochen hat.

Telefon Polizeidirektion Dresden: 0351 483 2233

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Noch freie Plätze für Paddel-Ferien-Abenteuer

Der Spreewald ist nur etwas für Rentner? Mit diesem Vorurteil räumt in den kommenden Sommerferien der Dresdner Jugendverein „Roter >>>

Verein KulturKirche Weinberg feiert Geburtstag mit Festwochenende

Zu einem Festwochenende hat der Verein KulturKirche Weinberg Dresden-Trachenberge eingeladen. „Vor zehn Jahren – anlässlich >>>

Linke, Grüne und SPD: Mehr Kompetenzen und eigenes Budget für Stadtbezirke

Für die Aktivitäten von Vereinen, die Pflege des Ortsbildes, für die Durchführung von Veranstaltungen und Stadtteilfesten und die >>>

Einbruch und Autodiebstahl in der Peschelstraße

Unbekannte haben vom Gelände eines Autohauses in der Peschelstraße einen vier Monate alten, schwarzen Toyota RAV4 entwendet. Der Diebstahl >>>

Hufewiesen bleiben grün – Verein lädt zum siebten Trachenfest

Das siebte Trachenfest am kommenden Sonnabend ist für den Verein Hufewiesen Trachau ein besonderes. In diesem Jahr feiern wir zum ersten >>>