polizeimeldung

Frau auf der Großenhainer Straße belästigt – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zum Donnerstag, gegen 2 Uhr, ist eine junge Frau auf der Großenhainer Straße in Trachau von einem Unbekannten belästigt worden. Nachdem die 21-Jährige an der Haltestelle Dorothea-Erxleben-Straße aus einer Straßenbahn ausgestiegen war, folgte ihr ein weiterer Fahrgast. Dieser versuchte dann, sich ihr zu nähern und sie festzuhalten. Die junge Frau bat einen Passanten um Hilfe. Das zeigte Wirkung und der Unbekannte ließ von ihr ab. Er soll etwa 28 bis 30 Jahre alt gewesen sein und eine Sonnenbrille getragen haben.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Hergang in der Nacht beobachtet haben und die Angaben zur Identität des unbekannten Mannes geben können.

Telefon Polizeidirektion Dresden:  0351 483 22 33.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Stadtbezirksbeirat: Letzte Sitzung am 30. Juli – Globus-Pläne endgültig stoppen

Die Pieschener Stadtbezirksbeiräte planen eine „besenreine“ Übergabe an ihre frisch gewählten Nachfolger. Weil noch wenigstens >>>

Neue Spielgeräte für Spielplatz am Pestalozziplatz – Förderung für vier Vereine beschlossen

Der Spielplatz am Pestalozziplatz bekommt neue Spielgeräte. Der Stadtbezirksbeirat Pieschen bewilligte gestern 10.000 Euro für die >>>

Sexueller Übergriff in Mickten – Polizei sucht Zeugen

Gestern Nachmittag gegen 16 Uhr ist es zu einem sexuellen Übergriff auf ein zwölfjähriges Mädchen in Mickten gekommen. Das Kind war mit dem >>>

Verein Pro Pieschen startet Modellprojekt: Stadtteilfonds und Beirat für Pieschen Süd und Mickten

Der Verein Pro Pieschen will die Förderung von kleinen Projekten der Einwohner vereinfachen. Aus einem Stadtteilfonds sollen Gelder fü >>>

Parkdauer auf dem Lidl-Parkplatz Leipziger Straße jetzt „sensorüberwacht“

Ab Donnerstag wird das Parken auf dem Lidl-Parkplatz in der Leipziger Straße mit Sensortechnik kontrolliert. Das Stuttgarter Unternehmen >>>