Drewag Fernwärme Eisenberger Strasse

Fernwärme für Pieschen: Neuer Bauabschnitt startet rings um die Eisenberger Straße

Morgen beginnen die Bauarbeiten für einen weiteren Abschnitt im Projekt „Fernwärmeerschließung Pieschen“. Der neue Bauabschnitt erstreckt sich über Fahrbahnen und Gehwege in der Weimarischen Straße, Halleschen Straße, Hartigstraße und Eisenberger Straße. Bis Mitte 2019 müssen die Anwohner hier mit Einschränkungen rechnen. Ausgehend von der Haupttrasse entlang der Gehestraße werden jetzt Fernwärmeverteilleitungen für die anliegenden Straßen mit einer Gesamtlänge von 935 Metern gebaut. Dazu gehören auch mehrere Hausanschlüsse für die Fernwärme, kündigte heute Drewag-Sprecherin Gerlind Ostsmann an.

Im Gesamtgebiet Eisenberger Straße würde eine komplexe Mediensanierung durchgeführt. Dies betreffe die Umverlegung und Erneuerung vorhandener Trinkwasserleitungen und Umbindung von Trinkwasserhausanschlüssen, die Auswechslung von Stromniederspannungs- und –mittelspannungskabeln sowie den Rückbau einer außer Betrieb befindlichen 110-kV-Anlage in der Eisenberger Straße.

Anzeige



Im Laufe des Baufortschrittes werde es Straßensperrungen und veränderte Fußgängerführungen geben, abschnittsweise auch Vollsperrungen. Die Zufahrtsmöglichkeiten für die Anwohner sollen weitestgehend gewährleistet sein.

  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschener Kinotipps ab 18. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Im Interview: Bronwyn Tweddle, seit acht Monaten Chefin im Theaterhaus Rudi

Die Kulturmanagerin und Theatermacherin Bronwyn Tweddle hat im August 2023 die Leitung des Theaterhauses Rudi in Pieschen übernommen. >>>

Kinder belästigt – Tatverdächtiger gestellt

Dresdner Polizisten haben am Montag, am Nachmittag einen 42-jährigen Tatverdächtigen gestellt, der zuvor Kinder vor einer Grundschule >>>

Dresden wählt am 9. Juni: Wer zu den Wahlen zugelassen ist

In knapp acht Wochen werden in Dresden der Stadtrat und der Stadtbezirksbeirat Pieschen gewählt. Zum gleichen Termin findet auch die Wahl >>>

Verbotene Musik und Zusammenstoß mit Polizeiauto

Der Staatsschutz ermittelt gegen einen 18-Jährigen, nachdem dieser an der Kötzschenbroder Straße verbotene Musik abgespielt hatte. >>>