polizeimeldung

Einbrüche in Transporter

In der Nacht zu gestern sind Unbekannte in einen VW Transporter in einer Tiefgarage an der Kändlerstraße eingebrochen. Die Täter drangen auf bislang unbekannte Weise in das Auto ein und entwendeten Getränke, einen Motorradhelm sowie diverse Elektrokabel. Der Wert des Diebesgutes, so ein Polizeisprecher, wurde auf rund 800 Euro geschätzt.

Kabel und Werkzeug aus Hyundai gestohlen

Unbekannte haben einen Hyundai Cargo auf der Lommatzscher Straße aufgebrochen. Als Zeitraum nannte ein Polizeisprecher Dienstag, 11.00 Uhr, bis Mittwochmorgen 6.45 Uhr. Die Täter hätten die Heckscheibe des Kleintransporters eingeschlagen und eine Kabeltrommel und eine Kettensäge von der Ladefläche gestohlen. Der Wert des Diebesgutes sei noch nicht bekannt. Die Höhe des Sachschadens wurde auf etwa 300 Euro beziffert.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Schwärmen für den Schwarm – Imker Heiko Tümmler

„Paradieshonig“ steht auf dem Glas mit dem goldgelben Ambrosia, das Heiko Tümmler mir überreicht. Tatsächlich wirkt >>>

Stadtteilgarten Wurzelwerk in der Heidestraße lädt zu Kinoabend und erstem Flohmarkt

Zum ersten Flohmarkt laden die Initiatoren des Stadtteilgartens Wurzelwerk in der Heidestraße am Sonnabend ein. „In der wunderschönen >>>

Ortsbeirat Pieschen will Verlust von Bäumen verhindern und fordert mehr Ersatzpflanzungen

Der Ortsbeirat Pieschen will den ersatzlosen Verlust von Bäumen an der Haltestelle Zeithainer Straße verhindern. Die Stadt plant hier >>>

Erinnerungen an das Sachsenbad – Bürgerinitiative lädt Zeitzeugen ein

Bereits 50 Geschichten mit ihren Erinnerungen an das Sachsenbad haben Zeitzeugen an die Bürgerinitiative „Endlich Wasser ins >>>

Ortsbeirat Pieschen verabschiedet Prüfauftrag zur Treppenanlage an der Zinggstraße

Der Ortsbeirat Pieschen will die verschüttete Treppenanlage am Ende der Zinggstraße in Übigau wieder öffentlich zugänglich machen. >>>