DRK Fair Kauf kaltofen ament

DRK Kleiderladen FairKauf braucht dringend Kleiderspenden

Der DRK Kleiderladenladen FairKauf in der Osterbergstraße braucht dringend Kleiderspenden. „Wer gerade dabei ist, Platz in seinem Schrank zu machen und nicht weiß wohin mit den aussortierten Pullovern, Hosen, Shirts oder Schuhen, kann diese in unserem Kleiderladen abgeben“, sagt Ines Kaltofen. Die Leiterin des Kleiderladens verwies im Gespräch darauf, dass die Kleidung sauber, gut erhalten und funktionstüchtig sein müsse. „Wir sind keine Lumpensammler“, betont sie und verweist darauf, dass die Qualität der Spenden in den vergangenen zwei Jahren deutlich nachgelassen habe. Sogar alte Scheuerleisten oder gebrauchte Hygienartikel hätten die Leute in die Container geworfen. Verdreckte oder kaputte Sachen würden direkt an ein Verwertungsunternehmen weitergeleitet.

DRK Fair Kauf 2102 Laden

Neben gebrauchter Kleidung werden auch Haushalts- und Freizeitartikel angenommen. Foto: W. Schenk

Gut erhaltene Kleidung hingegen könne gegen ein geringes Entgelt im FairKauf erworben werden. Kunden, die eine Hartz-IV-Bescheinigung oder den Dresden Pass vorlegen, bekämen auf die niedrigen Preise weitere Rabatte. Neben Kleidung würden auch Haushaltsartikel wie Tischdecken, Bettwäsche und Handtücher angenommen. Bei Geschirr und Gläsern lege man Wert auf vollständige Sortimente. Zum Angebot im Second-Hand-Laden gehörten neben Kinderwagen, Autositzen oder Laufställen auch Fahrräder, Fahrradhelme oder Wintersportgeräte. Bei der Annahme der Spenden seien die Mitarbeiter flexibel. „Wir richten uns nicht nach den Jahreszeiten. Wir suchen alles“, betonte die FairKauf-Leiterin.

Oft werde gefragt, was mit dem Erlös aus dem Verkauf der gebrauchten Artikel geschehe. „Wir müssen Miete und Nebenkosten für unser Ladenlokal und Personalkosten bezahlen“, erläutert Ines Kaltofen. Seit neun Jahren bestehe der Second-Hand-Laden jetzt in der Osterbergstraße.

Adresse für Kleiderspenden:

Kleiderladen Fair Kauf
Osterbergstraße 26
Montag, Mittwoch, Freitag 10:00 – 16:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 10:00 – 18:00 Uhr

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Mann entblößte sich vor drei Mädchen – Zeugenaufruf

Am Dienstag, gegen Mittag, entblößte sich ein unbekannter Mann vor drei Mädchen an einer Grundschule an der Micktner Straße. Die zehn- bis >>>

Schatten für den Spielplatz Konkordienstraße

Die Sache mit dem Schatten am Sandkasten zieht sich schon eine Weile durch die Beratungen des Stadtbezirksbeirates. Im Oktober bewilligten >>>

Portemonnaie aus Rollator geklaut

Bislang Unbekannte haben am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr einer 87-jährigen Frau das Portemonnaie gestohlen. In diesem befanden sich >>>

Stadtbezirksbeirat Pieschen tagt am Dienstag, 18. Juni, öffentlich

Am Dienstag tagt der Stadtbezirksbeirat Pieschen zum 54. Mal in dieser Legislaturperiode. Es ist vermutlich die letzten Sitzung der 19 >>>

Rund ums körperliche Wohlbefinden

Rückenschmerzen, Muskelverletzung oder einfach Lust, alltägliche Gewohnheiten im Umgang mit dem Körper zu überdenken? „Dass Gesundheit >>>