haltepunkt pieschen

Drei Jungen am Haltepunkt Pieschen auf den Gleisen – Bundespolizei holt Eltern

Drei 12 und 13 Jahre alte Jungen haben gestern auf den Gleisen am Haltepunkt Pieschen gespielt. Eine Zeugin hatte dies beobachtet und die Polizei alarmiert. Als die Beamten eintrafen, waren die Kinder jedoch bereits in die S-Bahn in Richtung Hauptbahnhof gestiegen. Dank einer treffenden Personenbeschreibung durch die Zeugin konnten Bundespolizisten die drei Jungen am Hauptbahnhof in Empfang nehmen.

Auf der Wache der Bundespolizei seien sie dann „eindringlich zu den Gefahren in und auf Bahnanlagen belehrt worden“, erklärte ein Behördensprecher. Die zwischenzeitlich benachrichtigten Eltern hätten ihre Schützlinge dann auf der Wache abholen können.

Das ist bereits der zweite Fall innerhalb weniger Wochen. Anfang September hatte die Polizei drei Mädchen am Haltepunkt Trachau von den Gleisen geholt. Auch damals seien die Teenager im Beisein der Eltern eindringlich vor den Gefahren beim Betreten der Gleisanlagen belehrt worden. Dieses Mal würden die Präventionsbeamten der Bundespolizei den Fall zum Anlass nehmen und in den Klassenstufen der drei Jungen über die Gefahren im Bahnverkehr aufklären. „Generell sind Bahnanlagen keine Spielplätze, kein Showroom und kein Fotostudio – hier drohen schwerste Verletzungen und Lebensgefahr“, warnte der Bundespolizei-Sprecher.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

CDU-Stadtrat Veit Böhm: Elbquerung in Pieschen muss grundsätzlich geprüft werden

Die CDU will eine grundsätzliche Prüfung der Elbquerung zwischen Pieschen, Mickten, Kaditz und dem Ostragehege auf den Weg bringen. >>>

Bibliothek Pieschen: Vorlesetag findet heute statt – Rückgabe und Ausleihe nicht möglich

Die Veranstaltungen zum Vorlesetag am heutigen Freitag finden alle statt. Das betonte heute noch einmal Elke Ziegler, Sprecherin der Städtischen >>>

Betrügerische Gewinnversprechen

Betrüger haben gestern Abend einen 49-jährigen Mann aus Trachau kontaktiert. Sie hätten ihm einen Gewinn von 27.000 Euro offeriert, >>>

Comödie Dresden startet mit „Das Wirtshaus im Spessart“ in die erste Sommertheater-Saison im Schloss Übigau

Das Barockschloss Übigau wird im Sommer 2019 zur Open-Air-Spielstätte der Comödie Dresden. Am 4. Juli soll mit der öffentlichen Generalprobe >>>

Zehn neue Tempo-30-Zonen im Stadtbezirk Pieschen sollen Verkehrssicherheit erhöhen

Im Stadtbezirk Pieschen sind seit Anfang 2017 zehn neue Tempo-30-Zonen vor Kindergärten, Altenpflegeeinrichtungen und Krankenhäusern >>>