Sitzbänke 0501

Bürgerforum sammelt Ideen für neue Sitzbänke im Ortsamt Pieschen

In den sechs Stadtteilen des Ortsamtes Pieschen werden Standorte für neue Sitzbänke gesucht. Etwa 20 bis 30 seien pro Ortsamt in den kommenden Jahren vorgesehen. Das seit 2012 existierende Bankkonzept für Dresden soll bis 2025 fortgeschrieben werden. Zum Auftakt der Standortsuche für den Ortsamtsbereich Pieschen findet am 10. Januar ein Bürgerforum im DRK Seniorenzentrum Impuls in der Bürgerstraße statt. Eva Meyer vom Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und Landschaftsarchitektin Julia Kretzschmar stellen die Ziele des Bankkonzeptes vor. Interessierte Anwohner können im Bürgerforum Vorschläge für neue Standorte unterbreiten. Auch Hinweise zu reparaturbedürftigen Sitzbänken werden in die Pläne aufgenommen. Bis zum Mai werden die Vorschläge und Hinweise zum Thema Sitzbänke vom Impuls-Team gesammelt.

Zwischen 2010 und 2016 ist die Zahl der Sitzbänke in Dresden von 2.700 auf 3.100 angewachsen. Neue Bänke gab es in den vergangenen Jahren zum Beispiel am Trachenberger Platz, an der Mälzerei oder an der Ecke Großenhainer Straße / Heidestraße. Im Doppelhaushalt 2017/2018 fehlen allerdings die für neue Bänke nötigen rund 100.000 Euro. Darüber hatte Eva Meyer den Seniorenbeirat bei der Vorstellung des Bankkonzepts informiert. Die Umsetzung der neuen Vorschläge solle dann ab 2019 erfolgen. 25 Bänke seien durch die Einwerbung von Spenden realisiert worden.

Service:

WAS: Bürgerforum zum Bankkonzept „Neue Bänke für Pieschen“
WANN: Mittwoch, 10. Januar, 14 bis 16 Uhr
WO:  DRK Seniorenzentrum IMPULS, Bürgerstraße 6

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Ladendieb gestellt – Einbruch in Bäckerei – Laptops gestohlen

Gestern Morgen hat ein 33-Jähriger verschiedene Lebensmittel in einem Einkaufsmarkt an der Industriestraße gestohlen. Als er den Laden >>>

Grünzug Gehestrasse: Viele Vorschläge aus der Bürgerbeteiligung übernommen

Den aktuellen Entwurf für den Grünzug Gehestraße haben gestern Vertreter des Stadtplanungsamtes, des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft >>>

Dresden wächst weiter und hat jetzt 557.098 Einwohner

Dresden ist im vergangenen Jahr um 4.062 Einwohner gewachsen. Am 31. Dezember 2017 verzeichnete das Melderegister der Stadt genau 557.098 >>>

Manuel Bäumler: Die Herausforderung heißt Transformation der Innenstadt

Eine Standpauke in Sachen Städtebau hielt gestern Manuel Bäumler im Dresdner Rathaus vor etwa 50 Gästen. Der Inhaber der Professur für >>>

Brendler’s Geschichten: Villeroy & Boch und der Fabrikbezirk Leipziger Vorstadt

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nahm die industrielle Entwicklung Dresdens immer rasanter Fahrt auf. Die Stadt lief Gefahr, >>>