Sitzbänke 0501

Bürgerforum sammelt Ideen für neue Sitzbänke im Ortsamt Pieschen

In den sechs Stadtteilen des Ortsamtes Pieschen werden Standorte für neue Sitzbänke gesucht. Etwa 20 bis 30 seien pro Ortsamt in den kommenden Jahren vorgesehen. Das seit 2012 existierende Bankkonzept für Dresden soll bis 2025 fortgeschrieben werden. Zum Auftakt der Standortsuche für den Ortsamtsbereich Pieschen findet am 10. Januar ein Bürgerforum im DRK Seniorenzentrum Impuls in der Bürgerstraße statt. Eva Meyer vom Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und Landschaftsarchitektin Julia Kretzschmar stellen die Ziele des Bankkonzeptes vor. Interessierte Anwohner können im Bürgerforum Vorschläge für neue Standorte unterbreiten. Auch Hinweise zu reparaturbedürftigen Sitzbänken werden in die Pläne aufgenommen. Bis zum Mai werden die Vorschläge und Hinweise zum Thema Sitzbänke vom Impuls-Team gesammelt.

Zwischen 2010 und 2016 ist die Zahl der Sitzbänke in Dresden von 2.700 auf 3.100 angewachsen. Neue Bänke gab es in den vergangenen Jahren zum Beispiel am Trachenberger Platz, an der Mälzerei oder an der Ecke Großenhainer Straße / Heidestraße. Im Doppelhaushalt 2017/2018 fehlen allerdings die für neue Bänke nötigen rund 100.000 Euro. Darüber hatte Eva Meyer den Seniorenbeirat bei der Vorstellung des Bankkonzepts informiert. Die Umsetzung der neuen Vorschläge solle dann ab 2019 erfolgen. 25 Bänke seien durch die Einwerbung von Spenden realisiert worden.

Service:

WAS: Bürgerforum zum Bankkonzept „Neue Bänke für Pieschen“
WANN: Mittwoch, 10. Januar, 14 bis 16 Uhr
WO:  DRK Seniorenzentrum IMPULS, Bürgerstraße 6

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

„Forbidden Voices“ im Zentralwerk – Dokumentarfilm über drei Frauen und ihren Widerstand

Der Film „Forbidden Voices“ ist bereits die fünfte Aufführung der im April dieses Jahres gestarteten Reihe „Voices >>>

Gestohlen und zurückgebracht – Plastik „Stehender Jüngling“ an neuem Standort im Städtischen Klinikum in Trachau

Die Plastik „Stehender Jüngling“ hat einen neuen Platz erhalten. Zwischen den Häusern Industriestraße 35 und 37 steht >>>

Hereinspaziert! Hinter den Kulissen des Circus Monaco

Der Zirkus ist in der Stadt! Immer noch löst der Ruf einen abenteuerlichen Schauer aus. Zirkus – das ist der Duft von Sägespänen, >>>

„Was haben Sie über Pieschen zu erzählen?“

Letzte Woche war es soweit. Nach der Premiere auf den Hufewiesen im August zog UNDINE nun erstmals durch Pieschen. Es begann auf dem Platz >>>

Oberschule Pieschen erstmals als „Digitale Schule“ ausgezeichnet

Am 1. Oktober wurde die Oberschule Pieschen im Rahmen der Initiative „MINT Zukunft schaffen“  im Sächsischen Kultusministerium neben >>>