polizeimeldung

19-Jähriger findet mehrere hundert Euro – Einbruch in Büros in Großenhainer Straße

Am Samstagabend hat ein 19-Jähriger einen Briefumschlag auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes an der Industriestraße gefunden. Als der junge Mann genauer nachgeschaut habe, seien mehrere hundert Euro zum Vorschein gekommen, erklärte ein Polizeiprecher. Der junge Mann habe das Geld nicht in die eigene Tasche gesteckt, sondern habe den Fund bei der Polizei gemeldet. Auf dem Umschlag hätten zwei Namen gestanden, so der Polizeisprecher weiter. Dies lasse vermuten, dass es sich um ein verlorengegangenes Geldgeschenk handelt.

Die Polizei fragt nun, wer einen Briefumschlag mit Geld im Bereich der Industriestraße verloren hat. Der rechtmäßige Eigentümer werde gebeten, sich beim Polizeirevier Dresden-West auf der Julius-Vahlteich-Straße zu melden.

Einbruch in Bürogebäude

In der vergangenen Nacht sind Unbekannte in ein Bürogebäude an der Großenhainer Straße eingebrochen. Die Täter haben mehrere Türen aufgehebelt und die Räume durchsucht. In dem betroffenen Objekt befinden sich unter anderem ein Partei- sowie ein Abgeordnetenbüro und ein Jugendverein. Aus einem weiteren Büro haben die Täter mehrere tausend Euro gestohlen. Zu dem entstandenen Sachschaden würden laut Polizei keine Angaben vorliegen.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Wochenend-Tipps: Adventsmarkt an der Markuskirche – Offenes Rathaus – Konzert in der Weinbergskirche

Ein Novum wird es zum diesjährigen Adventsmarkt an der St.-Markus-Kirche geben. Auch das gegenüberliegende Rathaus Pieschen wird geöffnet >>>

Niederschlagsmessnetz für Dresden – Initiatoren hoffen auf bürgerschaftliches Engagement bei Messstationen

In Dresden soll ein hochverdichtetes Niederschlagsmessnetz aufgebaut und langfristig betrieben werden. Das Messstellennetz soll Informationen >>>

„Versuchst du’s mal mit Malen“ – Heinz Veit

Seit seiner Kindheit liebt Heinz Veit das Malen. Jetzt hat der Pieschener seine erste Ausstellung – im Alter von 94 Jahren. Heute wurde >>>

Zusammenstoß auf Kreuzung – Polizei sucht Zeugen

Am Montagabend gegen 21.10 Uhr ist es an der Kreuzung Leipziger Straße/ Lommatzscher Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrerin >>>

Mehr Autoverkehr in den Pieschener Melodien – Anwohner und Nutzer sehen Kinder und Fußgänger gefährdet

100 Euro Bußgeld sieht der aktuelle Katalog für Autofahrer vor, die in einer Spielstraße mit einer Geschwindigkeit zwischen 26 und 30 >>>