polizeimeldung

Werkzeuge gestohlen – Autoeinbrüche – Sprayer erwischt

Dresdner Polizisten sind gestern zu drei Autoeinbrüchen in Kaditz gerufen worden. Unbekannte hatten dort an einem Honda sowie einem VW auf einem Parkplatz an der Peschelstraße eine Scheibe eingeschlagen und jeweils aus dem Wageninneren einen Rucksack gestohlen. In den Rucksäcken befanden sich unter anderem ein Laptop, ein Tablet und eine Geldbörse. Auf die gleiche Weise waren Täter in der Marie-Curie-Straße zu Werke gegangen. Sie schlugen an einem Porsche die Heckscheibe ein und stahlen aus dem Wagen eine Tasche mit persönlichen Gegenständen.

Werkzeuge aus Rohbau gestohlen

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes sind Unbekannte in ein im Rohbau befindliches Haus an der Rietzstraße in Mickten eingebrochen. Im Keller wurde die Tür zu einem Lagerraum gewaltsam geöffnet. Die Einbrecher nahmen verschiedene Elektrowerkzeuge mit Zubehör im Gesamtwert von rund 5.000 Euro mit. Auf rund 300 Euro bezifferte eine Polizesprecherin den verursachten Sachschaden.

Farbschmiererei – Tatverdächtiger gestellt

Am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr konnten Polizeibeamte einen mutmaßlichen Graffitisprayer am Leisniger Platz stellen. Der Mann habe zuvor mehrere Schriftzüge an die Wand einer Eisenbahnunterführung angebracht und war von einem vorbeifahrenden Zeugen dabei beobachtet worden, sagte ein Polizeisprecher. Den hinzugerufenen Beamten sei es gelungen, den Sprayer in der unmittelbaren Nähe zu stellen. Er habe Farbdosen und entsprechendes Zubehör bei sich gehabt. Gegen den 31-jährigen Dresdner werde nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

19 Jahre alter Opel Corsa gestohlen

Unbekannte haben einen grünen Opel Corsa von einem Parkplatz an der Moritzburger Straße gestohlen. Als Zeitraum nannte ein Polizeisprecher >>>

Jetzt wird es aber Zeit … – von Gerda Kočí

Da mir gerade der Kopf zu platzen scheint, will ich hier mal eine Pause machen und mitteilen, dass ich neuerdings ein paar Sprachen lerne. >>>

Corona in der Böttgerstraße – von Ursula Pietzsch

Ostern 2020 können wir alle im Kalender anstreichen: Was ist das bloß für eine verrückte Zeit!

Die Benzinpreise sind im Keller, aber keiner >>>

Lernen in Corona-Zeiten – Eine besondere Herausforderung für Hörgeschädigte

Die Schulen sind noch mindestens bis zum 7. Februar geschlossen. Nur die Abschlussklassen dürfen ab dem 18. Januar wieder im Präsenzunterricht >>>

89-jährige Seniorin durchschaut Schockanruf von Betrügern

Am Mittwoch gegen 14.30 Uhr haben Unbekannte versucht, eine 89-Jährige mit einem Schockanruf zu betrügen. „Die Seniorin bekam einen >>>