polizei

Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte und 15.000 Euro Sachschaden

Am Sonnabend Nachmittag sind bei einem Unfall in der Bürgerstraße drei Personen verletzt worden. Ein 22-Jähriger war mit seinem VW Golf aus Norden kommend auf der Rehefelder Straße unterwegs und wollte die Bürgerstraße überqueren. Nach Angaben eines Polizeisprechers beachtete er dabei die Vorfahrt eines von links kommenden Peugeot 107 nicht. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Durch die Kollision hat sich der Peugeot überschlagen und dabei einen am Straßenrand abgestellten Nissan Primera beschädigt. Die 24-jährige Fahrerin des Peugeot wurde schwer, Fahrer und Beifahrer im VW leicht verletzt. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf etwa 15.000 Euro. Die betroffene Kreuzung war während der Bergung und der Unfallaufnahme von 15:15 Uhr bis 17:20 Uhr voll gesperrt.

  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschener Kinotipps ab 11. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Frühjahrsputz auf den Hufewiesen

Auch in diesem Jahr lädt der Hufewiesen Trachau e.V. wieder zum Frühjahrsputz. Am 13. April kann auf der gesamten Fläche der Hufewiesen Müll >>>

Aus dem Rat des Stadtbezirks

Der Stadtbezirksbeirat Pieschen tagte am Dienstag ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Pieschen. Zu Beginn der Sitzung erklärte Maurice >>>

Ein Leben ohne Nationalismus und Faschismus?

„Layers of Resistance“ heißt die Performance, welche am 13. April im Zentralwerk zu sehen sein wird. Im Rahmen des Künstleraustauschs >>>

Fußgänger bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Unfall ist am Montagvormittag in Dresden-Pieschen ein 73-jähriger Fußgänger leicht verletzt worden.

Der 49-jährige Fahrer >>>