Zentralwerk Peggy Berger

Tag des offenen Ateliers: In Pieschen laden Künstler in 14 Ateliers ein

Der dritte Sonntag im Monat November ist für Kunstinteressierte bereits ein festes Ritual. Inzwischen schon zum 19. Mal findet in diesem Jahr der Tag des offenen Ateliers in Dresden statt. 14 Ateliers im Ortsamtsbereich Pieschen öffnen ihre Werkstätten. In Trachenberge und im Zentralwerk gleich mehrere Künstler an einem Standort.

Die Ateliers können nur mit einem Einlass-Bändchen besucht werden. Dieses ist in allen Ateliers gegen einen Kulturbeitrag in Höhe von 2 Euro erhältlich. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

Die Künstler in der Ateliergemeinschaft Trachenberge haben sich Erik Engelhardt eingeladen. Er zeigt sein Projekt Lovers. Außerdem erscheint dort für zehn Minuten der „Kallebutz“ und in der Stille können Fragen an das Wesen gerichtet werden, auf die es reagiert. (12:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr). Im Zentralwerk präsentiert sich die Fotoakademie Dresden, am Konkordienplatz hat Ines Lehmann ihr Atelier bereits aufgeräumt, die schönsten Werke ausgesucht und in Szene gesetzt.

Offene Ateliers im Ortsamt Pieschen, 19. November, 10 bis 18 Uhr

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Gestohlen und zurückgebracht – Plastik „Stehender Jüngling“ an neuem Standort im Städtischen Klinikum in Trachau

Die Plastik „Stehender Jüngling“ hat einen neuen Platz erhalten. Zwischen den Häusern Industriestraße 35 und 37 steht >>>

Hereinspaziert! Hinter den Kulissen des Circus Monaco

Der Zirkus ist in der Stadt! Immer noch löst der Ruf einen abenteuerlichen Schauer aus. Zirkus – das ist der Duft von Sägespänen, >>>

„Was haben Sie über Pieschen zu erzählen?“

Letzte Woche war es soweit. Nach der Premiere auf den Hufewiesen im August zog UNDINE nun erstmals durch Pieschen. Es begann auf dem Platz >>>

Oberschule Pieschen erstmals als „Digitale Schule“ ausgezeichnet

Am 1. Oktober wurde die Oberschule Pieschen im Rahmen der Initiative „MINT Zukunft schaffen“  im Sächsischen Kultusministerium neben >>>

Heiße Saison für Nepple

Das pinke Pieschner Power-Team von Nepple hat die Ausnahme-Saison im neuen Quartier gewuppt und sieht einer wohlverdienten Winterpause >>>