Zentralwerk Peggy Berger

Tag des offenen Ateliers: In Pieschen laden Künstler in 14 Ateliers ein

Der dritte Sonntag im Monat November ist für Kunstinteressierte bereits ein festes Ritual. Inzwischen schon zum 19. Mal findet in diesem Jahr der Tag des offenen Ateliers in Dresden statt. 14 Ateliers im Ortsamtsbereich Pieschen öffnen ihre Werkstätten. In Trachenberge und im Zentralwerk gleich mehrere Künstler an einem Standort.

Die Ateliers können nur mit einem Einlass-Bändchen besucht werden. Dieses ist in allen Ateliers gegen einen Kulturbeitrag in Höhe von 2 Euro erhältlich. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

Die Künstler in der Ateliergemeinschaft Trachenberge haben sich Erik Engelhardt eingeladen. Er zeigt sein Projekt Lovers. Außerdem erscheint dort für zehn Minuten der „Kallebutz“ und in der Stille können Fragen an das Wesen gerichtet werden, auf die es reagiert. (12:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr). Im Zentralwerk präsentiert sich die Fotoakademie Dresden, am Konkordienplatz hat Ines Lehmann ihr Atelier bereits aufgeräumt, die schönsten Werke ausgesucht und in Szene gesetzt.

Offene Ateliers im Ortsamt Pieschen, 19. November, 10 bis 18 Uhr

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Kostenloser Geschirrverleih „Tellertausch und Gläserrücken“ sucht Besteck und verschenkt Geschirr

Seit vorgestern verschenkt der kostenlose Geschirrverleih „Tellertausch & Gläserrücken“ in der Großenhainer >>>

Suchtbericht 2018: Neuer Rekord bei Cannabis – Verhaltenssüchte auf Platz 2

Alkohol bleibt die Problemdroge Nummer eins unter den Dresdnerinnen und Dresdnern. Danach folgen bereits sogenannte Verhaltenssüchte >>>

Fernwärme für Pieschen: Neuer Bauabschnitt startet rings um die Eisenberger Straße

Morgen beginnen die Bauarbeiten für einen weiteren Abschnitt im Projekt „Fernwärmeerschließung Pieschen“. Der neue Bauabschnitt >>>

SPD Pieschen lädt zum Bürgergespräch – Wie weiter am Leipziger Bahnhof?

Beim Bürgergespräch am kommenden Donnerstag will sich die SPD Pieschen mit ihren Gästen über die Zukunft des Areals am Alten Leipziger >>>

Schulbauten: Finale in der Leisniger Straße – Reparaturen an 144. Grundschule

In der Leisniger Straße 76 wird intensiv an der Fertigstellung des Schulneubaus gearbeitet. Das Gebäude neben dem Förderzentrum „A.S. >>>