konkordienplatz Daniel Hofmann

Sankt Pieschen: Attraktive Preise beim Malwettbewerb „725 Jahre Pieschen“

Die Organisatoren des Stadtteilfestes Sankt Pieschen haben ihren Aufruf zum Mal- und Zeichenwettbewerb „725 Jahre Pieschen“ erneuert. Jeder Wettbewerbteilnehmer könne ein Bild im A4-Format einreichen, erklärte Pro-Pieschen-Vorsitzende Heidi Geiler. Dabei seien die Teilnehmer in vier Altersgruppen eingeteilt. „Passend dazu haben uns Sponsoren attraktive Preise zur Verfügung gestellt“, fügte sie hinzu. So könnten sich Maler und Zeichner aller Altersgruppen zum Beispiel über Einkaufsgutscheine von Elberad oder vom Bunten Laden freuen, über Eintrittskarten für das Theater August, ein Kinder-Werkzeugset von Werkzeuge Kliemann oder zwei Jugendhaarschnitte im Atelier Wolf freuen. Gemüstorte-Chefin Änne  Stange spendiert eine 10er-Getränkekarte, Töpfermeister Ingolf Hermann den dazu passenden Capuccino-Pott. Der Maler Ricardo Schwarz stiftet einen Malkurs, die Vital-Apotheke mehrere Präsente.

Nach so vielen Anreizen hoffen die Sankt-Pieschen-Macher nun auf neugierige, nachdenkliche oder lustige Blicke auf das alte und neue Pieschen, festgehalten auf Zeichenkarton. Vielleicht, so die Hoffnung, spricht sich die Idee noch in einigen Kitas oder Schulen herum. Bis zum 28. Mai können die kleinen Kunstwerke eingereicht werden.

Informationen zum Mal- und Zeichenwettbewerb:

Angaben zum Teilnehmer:

  • Titel des Bildes
  • Name und Alter des Künstlers
  • Name der Eltern (bei Teilnehmern unter 18 Jahren)
  • E-Mail-Adresse oder Telefonnummer (für die Gewinnbenachrichtigung)

Abgabe der Bilder

Die Bilder werden bis Ende des Stadtteilfestes entgegengenommen, danach digitalisiert und zur Abstimmung bereitgestellt. Abgeben kannst du dein Bild hier:

  • Werkzeuge Kliemann, Oschatzer Straße 1
  • Vital Apotheke, Leipziger Straße 40
  • oder per Post (bitte nicht falten) an:
    sankt pieschen e. V.
    Oschatzer Straße 1
    01127 Dresden

Abstimmung über die Gewinnerbilder

Alle Einsendungen werden nach dem Stadtteilfest auf der Webseite sanktpieschen.de zur Abstimmung bereitgestellt.

Die Abstimmung erfolgt in vier Altersklassen:

  • 0–5 Jahre
  • 6–10 Jahre
  • 11–17 Jahre
  • 18–199 Jahre

>> Informationen zu den Preisen in den vier Altersklassen

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Geringe Chance für Wiederkehr der stadtweiten „Komplexreinigung“

Rund 725 des 1.400 Kilometer langen Straßennetzes in Dresden müssen von privaten Grundstücksbesitzern sauber gehalten werden. Für >>>

Explosion am Dreyßigplatz – zwei Männer beim Herstellen von Cannabisöl schwer verletzt

Zu einer Explosion ist es gestern Abend in einer Wohnung im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus am Dreyßigplatz 3 gekommen. Wie >>>

Brendler’s Geschichten: Das Schulhaus an der Leisniger Straße steht seit 112 Jahren

Die Geschichte des Schulhauses Leisniger Straße Nr. 76 nahm ihren Anfang, als zu Beginn des 20. Jahrhunderts die 2. Katholische Bezirksschule >>>

Sachsenbad: Stadtverwaltung favorisiert Badnutzung und Gewinnung eines privaten Investors

Die Stadtverwaltung will bis zum Jahresende die Arbeit an der Vorlage zur Zukunft des Sachsenbades abschließen. Dabei soll die Nutzung >>>

Einbrüche in Theaterhaus und Büro

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in das Theaterhaus Rudi in der Fechnerstraße eingebrochen. Die Täter haben mehrere Türen >>>