Pieschener Melodien 2903

Pieschener Melodien werden erst Ende Mai freigegeben

Eigentlich sollten die Pieschener Melodien im April eröffnet werden. Doch daraus wird nichts. Obwohl Spaziergänger, Anwohner und Kinder bereits demonstrieren, wie das neu gestaltete Areal zwischen Moritzburger Straße und Konkordienplatz genutzt werden kann, ist noch nicht alles fertiggestellt. Der Sandkasten ist noch abgedeckt. Die Schaukeln hängen noch nicht. Die wie Findlinge aussehenden Steine sind noch verpackt. Und auch sonst gibt es noch einige zu tun. „Der Rollrasen muss noch auf den feuchten Flächen verlegt werden, der Asphalt ist noch nicht fertig verfugt, rings um die Spielgeräte fehlt noch der Fallschutzbelag, Markierungen müssen noch aufgetragen werden“, zählt Rathaussprecherin Anke Hoffmann auf. Zudem seien für einen Teil der Arbeiten Außentemperaturen von mindestens 15 Grad Celsius erforderlich.

Und wann wird nun eröffnet? „Der Eröffnungstermin wird voraussichtlich vor dem Stadtteilfest Sankt Pieschen liegen“,  antwortet Hoffmann. Also vor dem 26. Mai. Den Namen hat das neue, grüne Wohnquartier zwischen Konkordienplatz, Leipziger und Moritzburger Straße von den rot asphaltierten und geschwungenen Wegen in dem Areal.

Die Organisatoren des Stadtteilfestes hoffen auf die Flächen in dem Areal. In der Oschatzer Straße 22 und 24 steht jetzt ein Haus. Früher war hier Platz für die Räuberbühne und den versteckten Fkk-Badezuber. Ein neuer Platz ist bisher noch nicht gefunden. Heidi Geiler vom Verein Pro Pieschen hofft darum, dass die Pieschener Melodien rechtzeitig freigegeben werden und eine Einigung mit dem Straßen- und Tiefbauamt über die Nutzung zustande kommt.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Polizei sucht Eigentümer von gestohlenem Crossrad Focus Mares

Die Polizei sucht den Besitzer des Fahrrades, das auf dem Foto abgebildet ist. Es wurde Mitte Januar von Beamten der Bundespolizei auf der >>>

Mündliche Verwarnungen und Ordnungsgelder für Verstöße von Elterntaxis

Rücksichtslose Fahrerinnen und Fahrer von Elterntaxis hat das Ordnungsamt vom 5. bis zum 15. Januar in der Aktionswoche „Schulwegsicherheit“ >>>

Schiffsverband mit motorlosem Binnenfrachter passiert Dresden

Und schon ist es vorbei. Unspektakulär zog der 110 Meter lange Schiffsverband auf der Elbe an Dresden vorbei. Zwei Schubschiffe, eins vorn, >>>

Mehr als ein Million Euro für Projekte im Stadtteil – Stadtbezirksbeirat entscheidet über Anträge

Vereine, Verbände oder Bürgerinitiativen im Stadtbezirk Pieschen können ab sofort Fördergelder für ihre Projekte beantragen. >>>

Frühjahrsauktion: Wohnungen in Trachau und Mickten werden versteigert

Zwei Objekte aus Trachau und Mickten werden Anfang März von der Sächsischen Grundstücksauktionen AG versteigert. Das Unternehmen >>>