frauenkirche vom rathausturm

Kondolenzbuch für Helmut Kohl liegt in der Frauenkirche aus

In einem Gedenkraum der Frauenkirche liegt ab Dienstag ein Kondolenzbuch für den verstorbenen Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl aus. Darüber informierte heute ein Rathaussprecher. In dem Kondolenzbuch, das bis zum 23. Juni ausliegen werde, könnten Dresdnerinnen und Dresdner „ihre persönlichen Gedanken und ihre Trauer über den Tod von Helmut Kohl zu Papier bringen“, heißt es weiter. Der Gedenkraum sei am Dienstag ab 16 Uhr sowie von Mittwoch bis Freitag von 10 Uhr bis 18 Uhr über den Eingang A zugänglich. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP), Ministerpräsident Stanislav Tillich (CDU), Landtagspräsident Matthias Rößler (CDU) und Landesbischof Carsten Rentzing würden die Möglichkeit nutzen und sich im Kondolenzbuch eintragen.

Zusätzlich können Bürgerinnen und Bürger an der Gedenktafel, die an die Rede Helmut Kohls am 19. Dezember 1989 vor der Ruine der Frauenkirche erinnert, Blumen niederlegen. Die Gedenktafel ist zwischen den Eingängen B und C vor der Frauenkirche zu finden.

Kommentare sind geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

#BTW17: Bürgertelefon seit heute besetzt – Briefwahlbüro ab 28. August geöffnet

Seit heute ist das Bürgertelefon zur Bundestagswahl im Dresdner Rathaus besetzt. Bereits veröffentlicht wurden auch Muster für die >>>

Polizei löst illegale Partys an der Elbe in Pieschen und Kaditz auf

Die Dresdner Polizei hat in der Nacht zum Sonntag zwei nichtgenehmigte Partys in Pieschen und Kaditz beendet.

Party Nr. 1

Samstagabend hatten >>>

Brendler’s Geschichten: Die Wassermassen gerieten außer Rand und Band

Im Dezember 1987 wurde der Vertrag über die Städtepartnerschaft zwischen Dresden und Hamburg von den damaligen Oberbürgermeistern >>>

„Für uns sind Schwangere keine Patienten“ – Hebammenpraxis Altpieschen

Die Hebammenpraxis Altpieschen sieht im Innern so gemütlich aus wie ein Wohnzimmer. Durch die bunten Glasfenster fällt Sonnenlicht, >>>

Nach Mülltonnen-Bränden auf fünf Grundstücken sucht Polizei nach Zeugen

Nach dem Brand mehrerer Mülltonnen sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Nicht nur vor der Gemeinschaftsschule sind am vergangenen Sonnabend >>>