Hilferuf aus der Weinbergstraße: Wer sucht seine Katze?

Hilferuf aus der Weinbergstraße. Nicole Tabor hat uns folgende Nachricht geschickt: „Seit 2 Tagen läuft in unserer Umgebung diese Katze herum. Sucht jemand diese Katze? Sie ist sehr zutraulich und möchte zu uns in die Wohnung. Sie läuft seit heute morgen vor unserem Haus entlang. Vielleicht ist sie irgendwo ausgebüxt. Sie trägt, wie man sieht ein rotes Halsband. Gesehen in Trachenberge in der Weinbergstrasse.“

2 Meinungen zu “Hilferuf aus der Weinbergstraße: Wer sucht seine Katze?

  1. oh, das ist meine!

    Können Sie die bitte bei Tanner in einer Kiste vor der Tür abstellen und klingeln? Sie müssen auch nicht warten bis ich öffne.

Das könnte Sie auch interessieren …

Kater Peppino gesucht

Ein Hilferuf aus der Seumestraße: Familie Fugger von dem Rech vermisst ihren Kater Peppino. In dem Suchaufruf heißt es:

„Er ist >>>