polizeimeldung

Hakenkreuzschmierereien in Schützenhofstraße, Moritzburger Landstraße, Großenhainer Straße

Unbekannte Täter haben Grundstücksmauern, Gebäude, Buswartehäuschen, Bänke und Lichtmasten mit Hakenkreuzen und Davidsternen in weißer Farbe besprüht. Entdeckt wurden die Schmierereien am Sonnabendmorgen gegen 8 Uhr. Zum wiederholten Male betroffen ist auch das Gebäude der Landeszentrale für politische Bildung in der Schützenhofstraße. Den entstandenen Sachschaden konnte ein Polizeisprecher noch nicht beziffern. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kommentare sind geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Begegnungszentrum Impuls sucht Bilder, Collagen und Fotos zum Thema „Berge und Mee(h)r …“

Das Team des DRK Begegnungszentrums Impuls sucht noch Kunstwerke zum Thema „Berge und Mee(h)r…“. Sie sollen in der >>>

Motor Mickten erneuert Sporthallenbeleuchtung – Freistaat gibt 28.000 Euro dazu

Mit 28.000 Euro unterstützt der Freistaat die Erneuerung der Beleuchtung in der Sporthalle des Vereins Motor Mickten. Innenminister >>>

Gehestraße gesperrt: Baubeginn für neue Fernwärmetrasse in Pieschen

Seit Montag ist die Gehestraße eine Sackgasse. Die Bauarbeiten für die neue Fernwärmetrasse haben begonnen. Im ersten Abschnitt zwischen >>>

Berufsorientierung: 9. Oberschule kooperiert mit Stadtentwässerung und NH Hotel

„Es gibt Mädchen, die haben noch nie einen Fußboden gewischt“, meint Jens Schmidt, Küchenchef im NH Hotel in der Hansastraße, >>>

Vermisster Mann wieder da – Seniorin fällt nicht auf Trickbetrüger rein

Der seit dem 5. Juni 2017 vermisste 42-jährige Rouven L. aus der Lommatzscher Straße ist wieder da. Der Mann sei von Bekannten in der Stadt >>>