Glühwürmchen-Skulptur vor dem Zentralwerk gestohlen

maul glühwürmchen 0307

Das Riesen-Glühwürmchen vor dem Zentralwerk-Eingang in der Riesaer Straße wurde gestohlen. Es leuchtete mit einbrechender Dunkelheit an einer der alten Straßenlaternen vor dem gerade eröffneten Späti Ecce. Roswitha Maul hat den Diebstahl am 29. Juni bemerkt. Am Tag zuvor, so sagte sie heute, sei es noch dagewesen.

maul glühwürmchen laterne 0307

LED’s und Steuerungstechik ließen Firefly leuchten. Quelle: R. Maul

Die Künstlerin arbeitet und wohnt im Zentralwerk. Sie hat die Skulptur aus Epoxydharz geschaffen. Am 29. September 2016 war das Glühwürmchen als Kunst im öffentlichen Raum installiert worden. Christian Pongo und Steffen Huhn haben für die Lichttechnik mit LED’s und Steuerung gesorgt. „Es war an der Straßenlaterne angeschraubt und zusätzlich mit Kabelbindern gesichert“, sagt Roswitha Maul. Ohne Leiter wäre man da nicht rangekommen, ist sie überzeugt.

Anzeige



Sie hofft jetzt auf Gewissensbisse bei dem Dieb oder den Dieben. Vielleicht, so sagt sie, würden sie das Kunstwerk ja anonym im Späti Ecce hinterlegen.

  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschener Kinotipps ab 11. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Frühjahrsputz auf den Hufewiesen

Auch in diesem Jahr lädt der Hufewiesen Trachau e.V. wieder zum Frühjahrsputz. Am 13. April kann auf der gesamten Fläche der Hufewiesen Müll >>>

Aus dem Rat des Stadtbezirks

Der Stadtbezirksbeirat Pieschen tagte am Dienstag ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Pieschen. Zu Beginn der Sitzung erklärte Maurice >>>

Ein Leben ohne Nationalismus und Faschismus?

„Layers of Resistance“ heißt die Performance, welche am 13. April im Zentralwerk zu sehen sein wird. Im Rahmen des Künstleraustauschs >>>

Fußgänger bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Unfall ist am Montagvormittag in Dresden-Pieschen ein 73-jähriger Fußgänger leicht verletzt worden.

Der 49-jährige Fahrer >>>