polizei

Fußgänger ermahnt Radfahrer ohne Licht und erntet Schläge

Gestern Abend ist es in der Leipziger Straße in Mickten zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger gekommen.  Der 35-jährige Fußgänger sei dabei leicht verletzt worden, erklärte eine Polizeisprecherin.

Der Hergang beschreibt sie so: „Der Fußgänger lief auf dem Gehweg entlang. Als ihm der Radfahrer ohne Licht entgegen kam, sprach er ihn darauf an. In der Folge kam es zu einer Auseinandersetzung, bei welcher der 22-Jährige mit seinem Fahrradschloss mehrfach auf den Fußgänger einschlug. Dieser erlitt leichte Verletzungen im Gesicht.“

Herbeigerufene Polizeibeamte konnten vor Ort mit den Beteiligten als auch mit Zeugen sprechen und ich ein Bild machen. Gegen den 22-jährigen Kubaner werde nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

2 Meinungen zu “Fußgänger ermahnt Radfahrer ohne Licht und erntet Schläge

  1. Mario sagt:

    Ich habe kein Mitleid mit diesem selbsternannten Hilfssheriff.

  2. Der Paul sagt:

    @Mario

    Wahrscheinlich darum, weil auch Sie sich nicht an die Regel halten werden. Es sagt viel über einen Charakter aus, der eine kriminelle Handlung, hier der Angriff auf die körperliche Unversehrtheit eines Menschen, gutheißt, in dem er bekundet, das Opfer einer Straftat ist selbst schuld.
    Das jemand, der ohne Licht fährt, auch andere gefährdet, kommt ihn nicht in den Sinn.
    Es soll sogar Verkehrsteilnehmer geben, die einfach dankbar sind, wenn sie einen Hinweis bekommen, beispielsweise weil sie einfach vergessen haben das Licht einzuschalten.

    Der Paul

Das könnte Sie auch interessieren …

Weiteres Mehrfamilienhaus mit zwölf Wohnungen in den Pieschener Melodien

In den Pieschener Melodien soll eine der letzten Baulücken geschlossen werden. Parallel zum Lidl-Parkplatz – zwischen dem Neubau >>>

Netzwerk „Markt der Möglichkeiten“ lädt zum Familienfest in die Industriestraße 17

Ein Familienfest veranstaltet das Netzwerkprojekt „Markt der Möglichkeiten“ am Sonnabend auf dem Gelände des Sozialkaufhauses >>>

Neunjährige prallt mit Fahrrad gegen plötzlich geöffnete Autotür

Am Mittwochmorgen gegen 7.35 Uhr ist eine 9-jährige Radfahrerin in der Kopernikusstraße in Trachau verletzt worden. Sie war mit  ihrem >>>

Concordia-Kinder veranstalten Flohmarkt und spenden Erlös an die MediClowns

Ausgelassene Stimmung herrschte heute Vormittag bei den Kindern der Kindertagesstätte Concordia in der Konkordienstraße. Zwei Clowns >>>

Grillen und Lagerfeuer wieder erlaubt – Einschränkungen im Wald aufgehoben

Auf dem Grillplatz im Grünzug Gehestraße und auf dem Lagerfeuerplatz an der Elbe in Höhe der Eisenberger Straße kann ab 1. Oktober wieder >>>